Abiturienten feiern an Außenstelle in Altenberg
Manchmal muss man eben auch mit einer Tradition brechen, um seine Kreativität entfalten zu können. So geschah es auch am 07.06.2018 in Altenberg.
Da unsere schöne große Sporthalle im Zuge der Bauarbeiten für umfangreichere Events gesperrt ist, mussten sich die Zwölfer eine Ausweichmöglichkeit für ihre Abschlussveranstaltung suchen. [mehr] [Fotogalerie]
Stadtrundführung mal anders
Am Freitag, den 27.04.2018, hat die Klasse 7d mit den Begleitern Frau Lafeld und Frau Bojarski einen Ausflug nach Dresden unternommen. An diesem Tag sollten die vorher ausgesuchten Gruppen jeweils zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Dresdner Innenstadt einen Vortrag halten. Um ca. 10:30 Uhr ging es vom Zwinger aus los. Wir liefen auf der von den Stadtführern geplanten Route, durch die Innenstadt. [mehr]
Schüleraustausch in Trmice
Die Tschechisch-Schüler unserer 9. Klassen verbrachten vergangene Woche drei Tage an der Základní škola Trmice. Wir waren überwältigt von der tschechischen Gastfreundlichkeit in den Gastfamilien, dem herzlichen Empfang und der offenen Atmosphäre an der Schule und dem Enthusiasmus, mit dem die tschechischen Schüler, Lehrer und Eltern die gemeinsamen Unternehmungen vorbereitet hatten.

Wir bedanken uns für die Möglichkeit, das Leben an einer tschechischen Schule, aber auch unsere Nachbarregion zwischen Ústí, Litoměřice und dem Mückentürmchen kennenzulernen.

Die Waldjugendspiele 2018
Am 29.05.2018 waren die Klassen 6c und 6d in Schmiedeberg im Schullandheim Walsmühle. Dort fanden die traditionellen Waldjugendspiele 2018 statt. Bei den einzelnen Stationen konnte man die Arbeit eines Forstarbeiters erleben und ausprobieren. In unterschiedlichen Funktionen wie z.B. Schatzmeister, Kontrolleur, Schriftführer, Spezialist oder Teamleiter meisterten wir die vielfältigen Aufgaben eines Forstarbeiters. [mehr] [Fotogalerie]
Kindertag am "Glückauf"-Gymnasium -
Wenn Kinder ihren Ideen freien Lauf lassen
Jedes Jahr zum 01.06. ereignet sich der internationale Kindertag, an dem die Kinder einmal mehr im Mittelpunkt stehen. Dies sollte dieses Jahr auch am "Glückauf"-Gymnasium sehr kreativ umgesetzt werden - diesmal durch die Schülerinnen und Schüler, die mit vielfältigen Ideen und Kreativität glänzten. [mehr] [Fotogalerie]


Erster Leitbildentwurf -
Schulleitung meets Projektteam Schulprogrammarbeit
Am Freitag, 25.05.18 fand im Hörsaal unserer Schule in Dippoldiswalde eine erste Ergebnispräsentation der Arbeitsgruppe "Schulprogrammarbeit" statt. Ziel der Zusammenkunft war die Ergebnispräsentation des vorläufig erarbeiteten Leitbildes der Arbeitsgruppe. Weiterhin ging es auch um die Legitimation zur Fortsetzung der Arbeit für das kommende Schuljahr 2018/19 durch die Schulleitung. [mehr]
"Menschen(s)kinder" - Dankeschön !!!
Herzlichen Dank allen Schülern, Eltern, Sponsoren, Lehrern und technischen Kräften, die unser Buntes Markttreiben und das Konzert anlässlich des 800jährigen Stadtjubiläums von Dipps mit viel Engagement gestaltet und zum Erfolg geführt haben. Der Gesamterlös beträgt 1730,48€.

Unser Dank gilt auch allen anderen Schülern, welche z.B. schon von Schuljahresbeginn an die Schilder für den Festumzug gemalt haben, die als Soldaten, FDJler , Marketenderinnen verkleidet oder als Schüler unseres Gymnasiums den Festumzug mit gestaltet haben. Nicht vergessen möchten wir Jene, die Ihren Dienst als Sanitäter geleistet, als Mitglieder der Feuerwehren oder als Vertreter anderer Vereine aktiv zum Gelingen der 800-Jahr-Feier beigetragen haben.

Das Organisationsteam
Wasser - lebensnotwendig für Mensch, Tier und Pflanze
Wisst ihr, wieviel Wasser uns zum Leben weltweit zur Verfügung steht? Welche Bedeutung hat das Wasser für die Lebewesen? Wo bekommen wir unser Wasser her?

Mit diesen und anderen Fragen begann der Biologieunterricht für die 6. Klassen in der letzten Woche im Forstbotanischen Garten Tharandt. Die Schüler untersuchten im Zeisiggrund das Leben im und am Teich. Die Bestimmung der vorkommenden Tierarten war wichtig, um zum Schluss der Arbeitszeit die Wasserqualität bestimmen zu können. Sauberes Wasser ist auch für Tiere lebensnotwendig.
[mehr] [Fotogalerie]
Anne Olsen - Sozialpädagogin an unserer Schule

Mein Name ist Anne Olsen und ich bin als Sozialpädagogin am Gymnasium Dippoldiswalde angestellt. Bei Problemen im Schulalltag wie auch der Koordination mit außer-schulischen Institutionen biete ich Unterstützung und Begleitung an.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und bin auf folgenden Wegen erreichbar:


Zimmer 221:Tel. 0 35 04 / 69 49 335 oder über Sekretariat
Sprechzeiten:Dienstag ab 8:55 Uhr bis 15:00 Uhr
Donnerstag ab 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Email:anne.olsen@kinderschutzbund-soe.de

...mehr als nur Pflaster kleben...
An unserer Schule gibt es auch einen Schulsanitätsdienst. Hier engagieren sich ausgebildete Schüler für die Sicherstellung der Erstversorgung bei Unfällen oder Erkrankung, sowie der Absicherung von z.B. Sportfesten. Im Notfall sind die im aushängenden Dienstplan eingeteilten Schulsanitäter unter einer Handynummer zu erreichen.

[mehr]
Den Mountainbikern zugeschaut…
In einem Videoclip wird die AG Mountainbike vorgestellt. Geschicklichkeit, Ausdauer und Können sind gefragt. Wer mehr wissen möchte, sollte sich das [Video anschauen].

AG-SchulTV
Schon gewusst?
Infos für Ehemalige
Nächste Treffen

02.11.2019

ABI-Jahrg. ab 2006
Turnhalle Altenberg
Schule und Medien
Bild des Monats 2018
Juni
Kunstkalender 2018
Wetter
[zurück]