Sahnekefir


Hey! Einhorn!
Hmm?
Hast du meinen letzten Sahnekefir gegessen?
Ich bin ein Produkt deiner Fantasie. Ich kann ihn gar nicht gegessen haben.
Stimmt schon. Aber...
Hattest du wieder 'nen Fressflash beim Schlafwandeln?
Haha. Wie unglaublich witzig.
Find' ich auch. Hast du ihn vielleicht an dein Meerschweinchen verfüttert?
Mein Meerschweinchen ist tot. Seit vier Jahren.
Das erklärt einiges.
So? Was denn zum Beispiel?
Ähm... Äh... Das war doch nur so dahingesagt!
Ich warte.
Das erklärt zum Beispiel... äh... Warum du so ein vereinsamtes, verbittertes und liebloses Kellerkind bist. Weil dein Meerschweinchen tot ist und du seitdem niemanden mehr zum Kuscheln hast.
Wie bitte?!
Du solltest dir wirklich Gedanken machen, wenn du mit siebzehn keine weiteren Freunde außer einem imaginären Einhorn hast.
Ganz davon abgesehen, dass ich sehr wohl Freunde habe...
Ach?
...was hat das bitte damit zu tun, dass mein Sahnekefir verschwunden ist?
Nichts.
Nichts? Denk gefälligst nach!
Woher soll ich denn wissen, was mit deinem blöden Sahnekefir ist?
Du weißt doch sonst immer alles besser.
Lustig. Vielleicht versteckt er sich ja vor dir. Hast du schon mal unter deinem Bett gesucht?
Nein. Die Idee ist gut... Warte mal eben.
Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder? Hallo? Hallo?!
Unter dem Bett ist er nicht. Weitere Vorschläge?
Manchmal frage ich mich, ob du nicht doch einen Ghostwriter hast.
Warum das denn?
Nur so.
Nur so. Aha.
Du hast es erfasst.
Hör auf, davon abzulenken, dass du meinen Sahnekefir gegessen hast!
Hab ich nicht. Ich hab Laktoseintoleranz.
Seit wann das denn?
Seit ich zum ersten Mal in dein Milchgesicht geblickt habe.
Du bist ja heute wieder mal unglaublich originell.
Und du bist wieder mal beispiellos humorbefreit. Lach doch mal!
Ich lache erst wieder, wenn du mir verrätst, was du mit meinem Sahnekefir angestellt hast.
Du wolltest doch sowieso abnehmen.
Das hab ich nie gesagt! Nie!
Korrigiere: Du solltest abnehmen.
Sei nicht immer so verflucht unverschämt.
Sei nicht immer so verflucht empfindlich. Mimimi, Sahnekefir. Mimimi, ich bin nicht dick. Mann, was bist du doch für ein Mädchen!
Pah. Ich hab sowieso keinen Hunger.
Na also, hätten wir das auch geklärt.
...
...
Sag mal, kaust du?
Nein...
Da! Ich hab's gehört! Du hast geschmatzt!
Das bildest du dir bloß ein.
Na warte, du...

TO BE CONTINUED



 
[zurück]