SkyPhonE 27


Seit Wochen werde ich jede Nacht von ein und demselben Alptraum verfolgt. Er beginnt damit, dass ich über die North Figuero Bridge laufe (ich war entschieden zu lange in L.A.), und dann plötzlich Hilfeschreie vernehme. Ich sprinte in Richtung der Schreie, blicke über das Geländer und sehe eine junge Frau, die sich verzweifelt am Rand der Brücke festklammert und um ihr Leben schreit. Daneben steht ein Typ und hält das Ganze mit seinem Handy fest. Ich renne zu der Frau und zerre sie wieder nach oben, bevor sie ganz abrutschen kann. Doch anstatt sich mir an den Hals zu schmeißen oder sich zumindest zu bedanken, stöckelt die Frau sofort auf den Handytypen zu und sagt: "Zeig mal! Zeig mal das Bild!", gefolgt von "Ach du scheiße, meine Frisur sieht da fürchterlich aus, lösch das!" und "Ist das das neue SkyPhonE 27? Das genau dieselben Funktionen hat wie das SkyPhonE 14, außer dass es wasserfest ist und man damit sogar beim Duschen SMS schreiben kann?! Woooooow!". Dann wache ich auf und habe für den Rest des Tages eher mittelmäßige Laune.

Weißt du, wenn du einfach versuchen würdest, dich anzupassen, wärest du vielleicht auch glücklicher. Wenn du einfach ein bisschen mehr werden würdest wie die Leute, über die du dich aufregst, dann könntest du dich mit ebendiesen Leuten in ein Eiscaffée setzen und über Weirdos wie dich lachen.

Aber immer, wenn ich versuche, wie ein Macho zu wirken, kommt es rüber wie ein Fünfjähriger, der mit einer Wasserpistole bewaffnet versucht, dir dein Porte-Monnaie abzuziehen. Ich kann das einfach nicht. Hast du nicht ein oder zwei Tipps?

Okay, wie du willst. Anfängerkurs in universaler Coolness, Lektion eins: die richtige Gangart. Du läufst, als würde die ganze Last der dritten Welt auf deinen Schultern liegen. Mach dich davon frei, schüttel sie ab! Nase hoch in den Wind, Schultern nach hinten, Brust raus, Bauch rein, und dann tu so, als hättest du Rasierklingen unter den Achseln und eine Kanonenkugel zwischen den Beinen.
Nur eine?
Ja, nur eine. Ich versuche, auf alle unangemessenen Anspielungen zu verzichten, sonst werden wir wieder zensiert.
Hmm. So, ich hab versucht, das umzusetzen, was du gesagt hast. Wie sieht es aus?
Wie ein Fünfjähriger, der mit einer Wasserpistole bewaffnet versucht, dir dein Porte-Mon... dein Porte... deine Brieftasche abzuziehen. Ernsthaft, ich glaube, du bist das mit Abstand uncoolste Wesen diesseits der Galaxie, Botschafter!
Kann schon sein, aber weißt du was?
Was?
Solange ich genug Swag habe, um meine mangelnde Coolness zu kompensieren, ist mir das egal!
OMFG...

Es grüßt,
Euer Botschafter des Einhornwaldes.



 
[zurück]