Französisch als 2. Fremdsprache



Sprachwahl

  • Französisch wird an unserer Schule als zweite Fremdsprache ab Klasse 6 unterrichtet.
  • Der Stundenumfang pro Woche beträgt momentan 4 U-Std. in den Klassen 6-8 und 3 U-Std. in den Klassen 9-10.
  • In Dippoldiswalde wird die zweite Fremdsprache bereits bei der Anmeldung am. Gymnasium gewählt. Die SchülerInnen können sich ggf. im Laufe der 5. Klasse noch einmal umentscheiden.
  • In Altenberg findet die Sprachwahl erst im Laufe der 5. Klasse statt, da der Unterricht in der zweiten Fremdsprache an der Außenstelle nicht in Sprachklassen, sondern in Sprachgruppen erfolgt.
Das Lehrwerk "À plus!"

  • An beiden Standorten wird in der Mittelstufe das Cornelsen-Lehrwerk À plus! Nouvelle édition verwendet. Ergänzt wird dieses durch authentische Texte wie z.B. französischsprachige Lieder und Gedichte sowie Ausschnitte aus Büchern und Filmen.
  • Zu den Inhalten des Fremdsprachenunterrichts gehören u.a. die persönliche Identität und Interessen der SchülerInnen, die sprachliche Bewältigung von Alltagssituationen, das Kennenlernen der französischen Gesellschaft und Kultur, die weltweite Verbreitung der französischen Sprache sowie das Zusammenleben in einer Welt.
Französisch in der Oberstufe

  • Da in der Oberstufe mindestens eine Fremdsprache fortgeführt werden muss, besteht für die SchülerInnen die Möglichkeit, ihre Französischkenntnisse im Grund- oder sogar im Leistungskurs zu vertiefen. (Voraussetzung für deren Zustandekommen sind ausreichende Teilnehmerzahlen.)
  • Als Grundlage des Oberstufenunterrichts dient das Cornelsen-Lehrwerk Parcours Plus und wird ergänzt durch authentische Texte wie etwa französischsprachige Zeitungsartikel, Geschichten und Bücher sowie durch Lieder und Filme.
[zurück]