News-Archiv 2021
Ergänzende Regelungen zur Allgemeinverfügung - Tägliche Testungen
Liebe Eltern,

der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat mit Wirkung ab 11.11.2021 die Allgemeinverfügung über die Durchführung von Maßnahmen der Gesundheitsüberwachung an Schulen in öffentlicher und freier Trägerschaft im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge erlassen. [PDF]
Diese Allgemeinverfügung ergänzt die Regelungen der bestehenden Schul- und Kita-Corona-Verordnung vom 05.11.2021.

Ab dem 11.11.2021 bis einschließlich 25.11.2021 wird täglich in allen Schulen ein SARS-CoV-2 – Selbsttest unter Aufsicht durchgeführt.
Diese tägliche Testpflicht gilt ab sofort für alle, einschließlich Geimpfter und Genesener.
Die Regelung einen tagesaktuellen in einer zugelassenen Teststelle durchgeführten PCR-Test oder Antigenschnelltest als Nachweis vorzulegen bleibt bestehen.

Ich bedanke mich für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Volker Hegewald
Schulleiter
Pädagogischer Tag und aktuelle Coronaregeln
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

nach den Herbstferien beginnt der nächste, für uns alle sicher nicht weniger herausfordernde, Abschnitt dieses Schuljahres.

Bereits im letzten Jahr sollte ein Pädagogischer Tag zum Thema „Digitalisierung für Lernende und Lehrende“ durchgeführt werden. Der für dieses Schuljahr ursprünglich vorgesehene Termin, 08.10., musste aus organisatorischen Gründen nochmals verschoben werden. Nunmehr findet diese Veranstaltung am Freitag, den 05.11.2021 statt. Alle Kolleginnen und Kollegen beider Schulstandorte werden nach mehreren Inputvorträgen in vielfältigen Workshops zu Themen digitaler Bildung beraten und ein Positionspapier zum digitalen Transformationsprozess am „Glückauf“-Gymnasium Dippoldiswalde/Altenberg erarbeiten. Ich freue mich zu dieser richtungsweisenden Veranstaltung eine Reihe kompetenter Gäste begrüßen zu dürfen. Unter anderem wird Dr. Marcus Ventzke, geschäftsführender Gesellschafter des Instituts für Digitalisierung Eichstätt, zum Thema „Bildung in Zeiten der digitalen Revolution: Digitalisierung als gesellschaftlicher Fundamentalprozess und seine Wirkungen auf Schule und Unterricht“ referieren. Da ich weiß, dass Sie, liebe Eltern, die Entwicklung unserer Schule insgesamt und demzufolge auch diesen aktuellen Entwicklungsschritt mit großem Interesse verfolgen, wird uns Herr Dr. Ventzke am Vorabend unseres Pädagogischen Tages, am 04.11.2021, ab 19.00 Uhr, Aula Dippoldiswalde, für einen Elternvortrag zum Thema „Digitalisierung und Schule“ zur Verfügung stehen. Über die aufgrund der aktuellen Coronaregeln geltenden Anmeldemodalitäten informiere ich Sie in Kürze.

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten für den 05.11.2021 Aufgaben im angemessenen Umfang.

An dieser Stelle noch einige Informationen zum Start in die ersten Schulwochen: Mit Blick auf ansteigende Inzidenzen werden Schülerinnen und Schülern, schulisches Personal und Hortpersonal im Zeitraum vom 1. bis 14. November dreimal wöchentlich getestet. In der Zeit vom 1. bis 7. November muss zudem die Maske im Unterricht getragen werden. Ab 8. November entfällt die Maskenpflicht im Unterricht. Sie setzt im Unterricht erst wieder ein, wenn die in der Sächsischen CoronaSchutz-Verordnung für die sog. Vorwarnstufe festgelegten Schwellenwerte zur Bettenauslastung mit an COVID-19-Erkrankten in den Krankenhäusern im Freistaat Sachsen erreicht oder überschritten werden.

Auf einen erfolgreichen Start nach den Herbstferien hoffend, verbleibe ich mit herzlichen Grüßen

Volker Hegewald
Schulleiter
Impfangebot am 18.10.2021
Liebe Eltern,

wie bereits angekündigt, steht am Montag, dem 18.10.2021, der Impfbus für die Zweitimpfung im Zeitraum von 08.30 Uhr bis 09.30 Uhr am Sportpark Dippoldiswalde bereit.

Es ist möglich, den 18.10.2021 als Ersttermin wahrzunehmen. Über das weitere Vorgehen sprechen Sie bitte mit dem DRK-Team Vorort.

Das DRK bittet darum, das Aufklärungs- und Anamneseblatt sowie die Einwilligungserklärung vorausgefüllt und unterschrieben zum Impftermin mitzubringen.

[PDF Hinweise zum Impfangebot]

[PDF Ausklärungsmerkblatt]

[PDF Anamnese und Einwilligungserklärung]

Mit herzlichen Grüßen
Volker Hegewald
Schulleiter

„Schulwahlen 2021“ vom 27.09 – 01.10.2021 am Standort Dippoldiswalde
In der letzten Woche fanden deutschlandweit die Jugendwahlen U18 statt, das Interesse daran war so groß wie nie zuvor. Das zeigt mir, dass die jungen Menschen politisch interessiert sind und gehört werden wollen. Die aktuelle politische Lage und die kommende Bundestagswahl beschäftigt nicht nur die Familien, sondern auch uns Schüler und Schülerinnen. Deshalb habe ich mich im Rahmen meiner KoLei (Belegarbeit) mit diesem Thema besonders beschäftigt.
Daher möchte ich Sie gern über die „Schulwahlen“ an unserem Gymnasium in der kommenden Woche informieren, die ich mit Hilfe der AG „Bunte Gesellschaft“ durchführen möchte. Das Ziel des Vorhabens ist, der jungen Generation, die noch nicht wählen gehen darf, auch die Möglichkeit einzuräumen ihre Stimmen abzugeben. Ich glaube, es ist vor allem für die jungen Schüler und Schülerinnen eine besondere Erfahrung, mit ihrer Meinung etwas bewegen zu können und den praktischen Ablauf einer Wahl kennenzulernen.

Ich habe mich für ein verkleinertes Parteienspektrum entschieden, die Informationen zu den einzelnen Parteien und ihren wählbaren Vertretern wurden mittels kleiner Infoplakate übermittelt. Die Teilnehmenden können sich zwischen den Parteien der CDU, Die Linke, SPD, Die Grüne, AFD, NPD, FDP und den Freien Wählern entscheiden. Neben den Schülern und Schülerinnen sind natürlich auch die Lehrer und Lehrerinnen herzlich dazu eingeladen ihre Stimmen abzugeben. Die Teilnahme ist freiwillig, anonym und die Wahlgrundsätze werden eingehalten. Die einzigen Daten, die erfasst werden, sind die Klassenstufen der Schüler zur detaillierteren statistischen Auswertung. Die Ergebnisse werden anschließend transparent und anschaulich veröffentlicht.

Eckpunkte zur Wahl

Datum: am 27.09.2021, 29.09. 2021 und 01.10.2021
Zeit: jeweils in der Frühstückspause
Informationen: über Aushang an den Pinnwänden (u.a. in der Aula)
Ansprechpartner: Herr P. Weiß, Elias Ulbricht (Klasse 11e)

Elias Ulbricht und die AG „Bunte Gesellschaft“

Bild: https://www.landkreis-cham.de/landkreis-landratsamt/wahlen/bundestagswahl-2021/
Betriebliche Testungen ab sofort wieder zulässig und freiwilliges Impfangebot am 20.09.2021
Liebe Eltern,

kürzlich musste ich Ihnen mitteilen, dass Testnachweise, die im Rahmen einer betrieblichen Testung ausgestellt wurden, nicht anzuerkennen sind, wenn es sich um Testungen von Schülerinnen und Schülern handelt, da Schülerinnen und Schüler kein Personal des jeweiligen Betriebes im Sinne des Arbeitsschutzes sind (Anordnung des SMS).

Ich setze Sie hiermit darüber in Kenntnis, dass diese Regelung nach nochmaliger Überprüfung durch das SMK mit sofortiger Wirkung aufgehoben wurde. Durch Eltern durchgeführte Tests, die diese beispielsweise auf ihrer Arbeit im Rahmen einer betrieblichen Testung durchführen, müssen damit als Testnachweis anerkannt werden.

Also alles wieder so, wie bis einschließlich letzten Montag.

Ich bedaure außerordentlich, dass diese kurzfristig geänderten Vorgaben zu Irritationen und Unannehmlichkeiten geführt haben.

Darüber hinaus wende ich mich auf diesem Wege an diejenigen Eltern, welche ihr Interesse für die Wahrnehmung der Impftermine am 20.09. und 18.10.2021 bekundet haben. Der Zeitslot für die Durchführung der Impfung am 20.09.2021 wurde durch das DRK auf 08.30 Uhr bis 09.30 Uhr festgelegt.

Es ist möglich, den 18.10.2021 als Ersttermin wahrzunehmen. Über das weitere Vorgehen sprechen Sie bitte mit dem DRK-Team Vorort.

Das DRK bittet darum, das Aufklärungs- und Anamneseblatt sowie die Einwilligungserklärung vorausgefüllt und unterschrieben zum Impftermin mitzubringen.

[PDF Hinweise zum Impfangebot]

[PDF Ausklärungsmerkblatt]

[PDF Anamnese und Einwilligungserklärung]

Mit herzlichen Grüßen
Volker Hegewald
Schulleiter

Hygieneregeln an Elternabenden und für Elterngespräche
Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

in den kommenden Wochen finden am „Glückauf“-Gymnasium Dippoldiswalde/Altenberg Klassenelternabende statt.

Wir bitten zu beachten, dass pro Kind nur ein Elternteil teilnehmen kann.
Für alle gilt auf dem Schulgelände und im Schulgebäude die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes.

Für Elterngespräche gilt hingegen derzeit eine Testpflicht.

Die individuellen Gespräche zwischen einer Lehrkraft und einem Elternteil bzw. Personensorgeberechtigten fallen nicht unter den Begriff der „Elternmitwirkung“ des § 3 Absatz 1 Satz 5 der Schul- und Kita-Coronaverordnung vom 24. August 2021. Für die Teilnahme ist somit ein Negativnachweis, ein Nachweis über einen vollständigen Impfschutz gegen SARS-CoV-2 oder ein Nachweis der Genesung von einer SARS-CoV-2-Infektion (mindestens 28 Tage sowie max. sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis oder ärztliche Bescheinigung, die auf einem PCR-Test beruht) erforderlich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichem Gruß
Stella Huhle
Schulverwaltungsassistentin

Brief zum Schuljahresstart
Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

im ersten Schulleiterbrief des Schuljahres 2021/2022 finden Sie aktuelle Informationen.

Mit freundlichem Gruß
Volker Hegewald
Schulleiter

[PDF Schulleiterschreiben]
[PDF Schul- und Kita-Coronaverordnung]

Hinweise für Eltern zur Coronaschutzimpfung:
[PDF Hinweise zum Impfangebot]
[PDF Aufklaerungsmerkblatt]
[PDF Anamnese und Einwilligungserklaerung]
[PDF Broschuere für Kinder und Jugendliche]
[PDF Angebot freiwilligen Schutzimpfung]
[PDF Rueckmeldebogen Coronaschutzimpfung]

Hinweise zum Ende des Schuljahres
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Sorgeberechtigten,

im beigefügten Schreiben sind wichtige Hinweise und Termine zum Ende des Schuljahres 2020/21 enthalten. [Wichtige Eltern- und Schülerinformationen]

Stella Huhle [Schulverwaltungsassistentin]
Brief an die Schülerinnen und Schüler der zukünftigen Klasse 5
Liebe Schülerinnen und Schüler der zukünftigen Klasse 5, liebe Eltern und Sorgeberechtigten,

im beigefügten Schreiben erhaltet ihr/ erhalten Sie eine Auflistung der benötigten Schulmaterialien und was am ersten Schultag, dem 06. September 2021, mitzubringen ist. [Brief]

Wir freuen uns schon auf euch.
Eure künftigen Lehrerinnen und Lehrer
Die letzten Schulwochen im Schuljahr 2020/21
Die letzten vier Unterrichtswochen im Schuljahr 2020/21 haben begonnen. Es war wieder ein Schuljahr, das nicht „normal“ verlief.

Leider konnten wir auf unserer Homepage keine Berichte von Sportwettkämpfen, spannenden Klassenfahrten, interessanten Exkursionen oder Unterrichtsprojekten veröffentlichten, sondern zahlreiche Hygienepläne, Corona-Formulare und Starts in den Schulbetrieb füllten erst im Wechselmodell und seit dem 10.06.21 im Regelschulbetrieb unsere Seiten. [mehr]
Wer hat Lust auf einen Workshop in der ersten Ferienwoche?
Liebe Schülerinnen und Schüler,

Langeweile in den Ferien? Das muss nicht sein! Meldet euch zu einem Workshop in der 1.Ferienwoche an!

Ferienprogramm: [Übersicht Workshops]
Anmeldung:         [hier] (bis zum 21.7.21 möglich)

Social Web macht Schule
Am 14./15. Und 21.7.2021, fand der Workshop „Social Web macht Schule“ im Glückauf Gymnasium Dippoldiswalde für die fünften Klassen statt. Frau Romanus, die bei „Social Web macht Schule“ angestellt ist und in der Klasse 5d, war, hat uns Schülern etwas über Daten, die Apps von uns nehmen, Cybermobbing und Regeln berichtet. [mehr]

Re-Start in den Regelschulbetrieb ab Donnerstag, den 10.06.2021
Aktuelle Informationen zur Wiederaufnahme des Regelschulbetriebes finden Sie im aktuellen Schulleiterschreiben. [PDFSchulleiterschreiben]

Stella Huhle
Schulverwaltungsassistentin
Antrag Schülerbeförderung künftige Klasse 5 und neue Schüler
Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

untenstehend finden Sie die Formulare zum Antrag auf Schülerbeförderung.
Bitte senden Sie diese schnellstmöglich, spätestens jedoch bis 16.06.2021, ausgefüllt und unterschrieben an den jeweiligen Schulstandort (Dippoldiswalde oder Altenberg) oder werfen diesen in die jeweiligen Briefkästen ein.
Die Anträge werden durch die Sekretariate bearbeitet und gesammelt an das Landratsamt weitergereicht.
Fällt Ihr Wohnort unter die Mindestentfernung von weniger als 3,5 Kilometern (z. B. Dippoldiswalde Siedlung), stellen Sie den Schülerbeförderungsantrag selbst beim Verkehrsunternehmen.

Hinweise für Schülerinnen und Schüler des „Glückauf“-Gymnasium Dippoldiswalde/Altenberg:

Schüler, die bereits über Fahrausweise verfügen, müssen keinen neuen Antrag stellen.

Formulare:
- Antrag auf geförderte Schülerbeförderung 2021/22 [PDF]
- Hinweise zum Antrag Schülerbeförderung für Eltern 2021/22 [PDF]
- SEPA-Lastschriftmandat[PDF]
- Anlage P geförderte Schülerbeförderung [PDF]
- Informationspflichten nach Artikel 13 DSGVO [PDF]
- Weitere Informationen und Formulare

Ihr Verwaltungsteam

Wechselmodell ab 20.05.2021
Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns, dass aufgrund der aktuellen Inzidenzentwicklung im Landkreis Sächsische Schweiz/Osterzgebirge am 20.05.2021 auch am „Glückauf“-Gymnasium Dippoldiswalde/ Altenberg der Re-Start in den Präsenzunterricht im Wechselmodell erfolgt.
Es beginnen die Halbgruppen, welche zuletzt am 26./27.04.2021 im Präsenzunterricht an der Schule waren. In der anschließenden Woche erfolgt der Gruppenwechsel. Bis auf Weiteres gelten am Standort Dippoldiswalde für alle die Unterrichtszeiten der Klassen 8 bis 12. Auf der Grundlage der aktuellen Sächsischen Coronaschutzverordnung gilt auch künftig die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes.
Die Testpflicht für das Betreten des Schulgebäudes (zwei Mal wöchentlich) bleibt bestehen. Bitte beachten Sie, dass die qualifizierte Selbstauskunft nicht mehr zulässig ist. Die Vorlage einer Bescheinigung über einen Schnelltest z. B. von einem Testcenter ist möglich, darf aber nicht älter als 24 Stunden sein. Die für die in der Schule durchzuführenden Selbsttests abgegebenen Einverständniserklärungen behalten ihre Gültigkeit. Für geimpfte und genese Personen wurden Ausnahmen für die Testung definiert. Einen Auszug aus dem Schreiben zur Umsetzung der COVID-19-Schmutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung (SchAusnahmV) finden Sie hier [PDF].
Die Erfassung von geimpften und genesenen Personen erfolgt durch die Klassenleiterinnen und Klassenleiter sowie durch die Tutorinnen und Tutoren ab kommender Woche.
Nach Rücksprache mit dem Essenversorger ist in Dippoldiswalde eine Mittagessenversorgung ab 31.05.2021 möglich, wenn es mehr als 30 Anmeldungen pro Schultag gibt. Das Mittagessen wird dann voraussichtlich wieder in der Aula stattfinden. Bitte beachten Sie die Pausenzeiten gemäß der Unterrichtszeiten der Klassen 8 bis 12. In Kürze wird Ihnen außerdem der aktualisierte Hygieneplan auf der Website zur Verfügung gestellt.

Mit freundlichen Grüßen

Volker Hegewald

Schulbetrieb ab 28.04.2021
Informationen zur anstehenden Schulschließung erhalten Sie in den unten stehenden Dokumenten.

[Schreiben des Schulleiters]

[Information zur Schulschließung]

[Brief des Kultusministers]

Einstellung der Mittagessenversorgung
Liebe Eltern und Sorgeberechtigten,
liebe Schülerinnen und Schüler,

die Mittagessenversorgung muss leider ab Montag, den 26.04.2021, eingestellt werden. Das Schreiben unseres Anbieters finden Sie/ findet ihr unter folgendem Link:
[Information zur Essenversorgung]

Mit freundlichem Gruß
Stella Huhle [Schulverwaltungsassistentin]
Schulbetrieb ab 22.04.2021
Informationen zum weiteren Schulbetrieb ab 22.04.2021 erhalten Sie im aktuellen Schulleiterschreiben.

[Schreiben des Schulleiters]

Mittagessenversorgung ab 12.04.2021
Aktuelle Informationen zur Mittagessenversorgung und -organisation am Standort Dippoldiswalde finden Sie [hier].

Bescheinigung über einen Antigen-Selbsttest zur Weiterverwendung
Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

benötigt Ihr Kind eine Bescheinigung über den aktuellen Antigen-Selbsttests zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus, beispielsweise für die Musik- oder Fahrschule, bitten wir Sie, immer am jeweiligen Testtag das beigefügte Formular ausgefüllt mit in die Schule zu geben, damit die aufsichtsführende Lehrkraft dieses bestätigen kann.

[Formular Bescheinigung zur Weiterverwendung]

Mit freundlichem Gruß

Volker Hegewald [Schulleiter]
Schulstart nach den Osterferien
Im aktuellen Schulleiterschreiben erhalten Sie Informationen zum Schulbetrieb ab 12.04.2021 unter den geltenden Bestimmungen der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung – SächsCoronaSchVO vom 29.03.21.

Schulleiterbrief
Selbstauskunft (NEU)
Sächsische Coronaschutzverordnung vom 29. März

Waldpflanzaktion für den Klimaschutz am 27./28. März 2021
Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler der 11., 12. und 13. Klassen,

der ehemalige Schüler unserer Schule, Tino Döhring (ABI 1983), plant, um sich nicht nur ideell oder auf Demonstrationen für den Klimaschutz einzusetzen, in unserer Region eine Waldpflanzaktion und ruft alle die auf mitzumachen, die sich aktiv für unsere Wälder engagieren wollen.

[Hier] findet ihr genauere Angaben und ein [Anmeldeformular], das ihr bitte wie angegeben direkt an Tino weiterleitet. Ich bedanke mich für eure Unterstützung und hoffe, dass möglichst viele von uns dieses gute Ziel unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen
Jana Kramer

Selbsttest für alle Schülerinnen und Schüler
Neue Informationen bezüglich des Selbsttestverfahrens in der Schule ab Mittwoch, 17.03.2021 für alle Schülerinnen und Schüler finden Sie im Schulleiterschreiben sowie im Elternschreiben von Minister Christian Piwarz.

Einverständniserklärung *)
Elternbrief des Schulleiters
Elternbrief Kultusminister

*) Die Einverständniserklärung ist beim ersten Test unterschrieben abzugeben.
Aktualisierter Hygieneplan
Im aktualisierten Hygieneplan (Stand 12.03.2021) finden Sie Ergänzungen entsprechend den Schutzmaßnahmen im Schulbetrieb während der COVID-19-Pandemie zur Organisation des eingeschränkten Regelbetriebs bzw. der Präsenzbeschulung unter Pandemiebedingungen am „Glückauf“-Gymnasium Dippoldiswalde/Altenberg. Der Plan wurde nach den veränderten Bestimmungen angepasst. [Hygieneplan]

Wichtige Information für Eltern bei Krankheitssymptomen ihrer Kinder
Das Staatministerium für Kultus und das Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt haben eine Handlungsempfehlung zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in Schulen erstellt [Handreichung].

Wir bitten um Beachtung und Einhaltung.

Volker Hegewald
Schulleiter
Zweite Runde Selbsttests am 22.03.2021
Liebe Eltern,
nachdem wir die erste Runde der Laienselbsttestung erfolgreich realisiert haben, danke ich insbesondere unseren Mitarbeiterinnen in der Schulverwaltung für die Organisation aber auch allen Kolleginnen und Kollegen und unseren Schülerinnen und Schülern für die nahezu reibungslose Premiere, starten wir am kommenden Montag in die zweite Woche des Wechselmodells, ebenfalls mit den Selbsttests. Neben einer ärztlichen Bescheinigung oder dem Nachweis eines negativen Schnelltests können nunmehr auch Selbstauskünfte über die Durchführung eines Corona-Antigen-Selbsttests nach dem Betreten der Schule vorgelegt werden. Das entsprechende Formular finden Sie unter folgendem Link: [Bescheinigung Corona-Antigen-Selbsttest].

Ich wünsche Ihnen ein erholsames Wochenende.
Volker Hegewald
Schulleiter
Webkonferenz für alle Eltern am Dienstag, 16.03.21
Liebe Eltern,
mit dem morgigen Tag erfolgt der nächste Schritt der Schulöffnungen. Ich wünsche uns allen, dass sich die Inzidenzlage so entwickelt, dass Schulen nicht kurzfristig wieder geschlossen werden müssen. Im Verlaufe des letzten Jahres wurden Sie auf verschiedenen Kommunikationswegen über aktuelle Entwicklungen, Entscheidungen und innerschulische Regelungen informiert.
Ihr Feedback hat maßgeblich dazu beigetragen, dass wir Schwerpunkte veränderten und den Blick auf Ihre Perspektiven bzw., die Ihrer Kinder schärfen konnten. Dass gerade in dieser Zeit schnelle und direkte Kommunikation einen überragenden Stellenwert haben, steht außer Frage.
Aus diesem Grund findet am kommenden Dienstag, von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr, eine Webkonferenz für alle Eltern unserer beiden Schulstandorte statt.
Im Mittelpunkt stehen ergänzend zu den Ihnen vorliegenden Informationen Fragen und Antworten zur Fortführung des eingeschränkten Regelschulbetriebes.
Für die Teilnahme an der Videokonferenz erhalten Sie zeitnah einen entsprechenden Link per E-Mail und eine kurze technische Anleitung.

Mit freundlichen Grüßen
Volker Hegewald
Schulleiter
The Royal Shakespeare Company -
live at Glückauf-Gymnasium Dippoldiswalde proudly presents:

DREAM
A live, online performance set in a virtual midsummer forest

"Theatre, music and groundbreaking technology combine in an extraordinary exploration into the future of live performance. Follow a sprite on a moonlit journey through the night until dawn."

When:  12 - 20 March 2021
Where:  lecture hall on 18 March
(or any other place and time at home)
Audience:  English Courses 11 and 12

For further information and performance schedule, visit: https://dream.online/

Sibylle Frey

Aufnahme des eingeschränkten Regelschulbetriebes in den Klassenstufen 5 bis 10
Informationen zur Aufnahme des eingeschränkten Regelschulbetriebes ab Klasse 5 sowie zur Durchführung eines freiwilligen Antigentest am 15.03.2021 für die Klassen 7 bis 10 erhalten Sie im aktuellen Schulleiterschreiben.

[Elternbrief]
[Einwilligungserklärung]

Volker Hegewald
Schulleiter
Hinweise und Ablauf zur freiwilligen Testung am 15.03.2021
Liebe Schülerinnen und Schüler, werte Eltern und Sorgeberechtigte,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen zur freiwilligen Schnelltestung der Jahrgänge 7 bis 10 am 15.03.2021:

Allgemeines:
  • Auf die Beschilderung und Hinweise an den Testorten ist zu achten.
  • Es ist immer ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen (wenn Mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann).
  • Es darf nur bei Vorlage der unterschriebenen Einverständniserklärung getestet werden.
  • Die Testung erfolgt über einen Nasen- oder Rachenabstrich durch Mitarbeiter/innen des DRK.
  • Positiv getestete Schüler/innen müssen von den Eltern/Sorgeberechtigten abgeholt werden.

  • Standort Altenberg – Testung in der Sporthalle:
    Start der Testung für alle Schüler/innen der Jahrgänge 7 bis 10 ist 07:30 Uhr in der Sporthalle.

    Standort Dippoldiswalde – Testung im Sportpark:
    Bitte nutzen Sie den Eingang, welcher dem Wohngebiet zugewandt ist. Start der Testung für die Klasse 7c sowie für die Jahrgänge 9 und 10 ist 07:30 Uhr. Um 09:00 Uhr werden die Schüler/innen der Jahrgänge 7 und 8 erwartet – Die ersten beiden Stunden werden nach Plan (bzw. Vertretungsplan) gehalten! Vor bzw. nach der Testung gehen alle Schüler/innen umgehend in ihren planmäßigen Unterricht.

    Volker Hegewald
    Schulleiter
    Wart ihr dabei – bei der Mitmachaktion „Wintervögel 2021“?
    Im Mittelpunkt der Aktion des [NABU]standen, vertraute und oft weit verbreitete Vogelarten wie Meisen, Finken, Rotkehlchen und Spatzen zu zählen. Ein Beispiel von 2 Schülerinnen aus der Kl. 5c. Sie zählten in einer Stunde: 6 Amseln, 5 Haussperlinge, 11 Kohlmeisen, 2 Blaumeisen, 1 Rotkehlchen. Später kam noch ein Eichelhäher. Die häusliche Lernzeit bietet u.a. Möglichkeiten, die Natur zu beobachten und praktisch tätig zu sein.
    Ich hoffe, es haben sich viele von euch beteiligt?
    Schaut euch die einheimische Vogelarten in der Fotogalerie an und schickt mir eure Fotos, damit wir unsere Galerie „Einheimische Vögel“ erweitern können. [Fotogalerie]

    Die häufigsten Wintervögel auf einen Blick: [NABU]

    P. Bernhardt
    Fortsetzung und Erweiterung des eingeschränkten Regelschulbetriebes
    Informationen zu den Halbjahresnoten, zur LernSaxnutzung, zu den gewählten Elternvertreterinnen und -vertretern für die Schulkonferenz sowie Hinweise zu Corona-Schnelltests finden Sie im aktuellen Schulleiterbrief. [Elternbrief]

    Volker Hegewald
    Schulleiter
    Profilwahl in der Klassestufe 7 für das Schuljahr 2021/22
    Liebe Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen, liebe Eltern, ab Klasse 8 müssen alle Schülerinnen und Schüler an sächsischen Gymnasien ein weiteres Unterrichtfach, das sogenannte Profilfach, belegen. Ihr könnt / Ihre Kinder können an unserer Schule zwischen dem naturwissenschaftlichen und dem sprachlichen Profil am Standort Dippoldiswalde und zwischen dem naturwissenschaftlichen und dem sportlichen Profil am Standort Altenberg wählen. Teilen Sie uns Ihre Entscheidung bitte bis zum 22.02.2021 per Post oder per Email (mail@gagym.de) auf dem vollständig ausgefüllten und von Ihnen, sehr geehrte Eltern, unterschriebenen Wahlformular mit.

    [DIP/ALT: Eltern- und Schülerbrief]
    [DIP/ALT: Zu den Inhalten der Profile]

    [ALT: Allgemeine Information zum Profilunterricht]
    [ALT: Wahlformular Profilunterricht]

    [DIP: Allgemeine Information zum Profilunterricht]
    [DIP: Wahlformular Profilunterricht]

    Petra Bernhardt (Fachleiterin für den math.- nat.- technischen Fachbereich)
    Übergang Grundschule-Gymnasium
    Sehr geehrte Eltern,
    mit der Ausgabe der Bildungsempfehlungen an den Grundschulen am 10.02.2021 beginnt das diesjährige Übergangsverfahren zu den weiterführenden Bildungseinrichtungen. Wir sind uns der besonderen pandemiebedingten Herausforderungen und Probleme, welche Sie als Eltern zu bewältigen haben sehr bewusst. Weder die Tage der offenen Tür konnten in gewohnter Form stattfinden, noch haben Sie die Möglichkeit, die für die Anmeldung erforderlichen Unterlagen persönlich bei uns abzugeben. Um das Anmeldeverfahren möglichst reibungslos durchzuführen, haben wir alle wichtigen Informationen und Dokumente auf unserer Homepage für Sie zusammengestellt.

    Frage-Antwort-Runde (Webkonferenz): 08.02.2021, 18.00 bis 19.30 Uhr
    Link zur Teilnahme anfordern:                 bis 04.02.2021 an mail@gagym.de

    [Video über unsere Schule]
    [Elternbrief]
    [Informationen zum Anmeldeverfahren 2021]
    [Formulare zur Anmeldung]

    Volker Hegewald [Schulleiter ]

    Wahl der 2. Fremdsprache in Klasse 5 für das Schuljahr 2021/22
    Liebe Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen, liebe Eltern, ab Klasse 6 müssen alle Schülerinnen und Schüler an sächsischen Gymnasien eine zweite Fremdsprache erlernen. An Oberschulen entfällt diese Forderung, dort kann eine zweite Fremdsprache belegt werden. An unserer Schule können die Kinder zwischen Russisch und Französisch wählen. Teilen Sie uns Ihre Entscheidung bitte bis zum 18.02.2021 per Post oder per Email (mail@gagym.de) mit.

    [Elternbrief und Wahlformular]
    [Warum Russisch?]

    Jana Kramer (Fachleiterin für den musisch-sprachlichen Fachbereich)
    Stufenweise Wiederaufnahme des Schulbetriebes ab 18.01.2021
    Aktuelle Informationen zur stufenweisen Wiederaufnahme des Schulbetriebes am "Glückauf"-Gymnasium Dippoldiswalde/Altenberg erhalten Sie in diesem Schulleiterschreiben. [Elternbrief]

    Volker Hegewald
    Schulleiter
    Wünsche für 2021
    Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neue Chancen, neue Träume, neue Wege zum Ziel.

    Wir wünschen allen Schülern, Eltern und Schulangehörigen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021. Unsere Fotowünsche: [mehr]

    Was wünscht ihr euch für das Jahr 2021 aus? Schreibt dazu bis 10.01.2021 einfach eine Email an webmaster@gagym.de. Wir wollen daraus eine Homepage-Seite mit euren Wünschen für das Jahr 2021 gestalten.

    Euer Homepage-Team