Vorlesewettbewerb der 6. Klassen


Endlich war es wieder soweit. Die 6. Klassen kürten in den letzten Wochen ihre besten Vorleser und delegierten sie zum Schulwettbewerb am Standort Dippoldiswalde, der am Dienstag, dem 11.12.2018 stattfand.

Die vier Klassensieger, Sebastian Paul (6a), Clementine Gaffron (6b), Elena Hellner (6c) und Johann Grießbach (6d), stellten sich der Jury ihrer Deutsch-Lehrerinnen. Bei Kerzenschein, Tannenschmuck und weihnachtlichem Duft wurde die Weihnachtsgeschichte "Der allererste Weihnachtsbaum" von Hermann Löns gelesen.

Alle Vorleserinnen und Vorleser konnten mit ihrem Können überzeugen. Am stärksten jedoch begeisterte Clementine Gaffron die Jury. Ihr Lesevortrag zeichnete sich vor allem durch ihre stimmungsvolle Betonung aus, weshalb sie zur diesjährigen Schulsiegerin ernannt wurde.

Wir gratulieren ihr und den Siegern der Klassen, denen der Förderverein unserer Schule Büchergutscheine als Ehrung für ihre Leistungen im Wettbewerb bereitstellte. Vielen Dank auch dafür an den Verein.

Die Deutsch-Lehrerinnen der 6. Klassen
Fr. Erbe, Fr. Börner, Fr. Scherer u. Fr. Kramer

[zurück]