News-Archiv 2018
Ideen für SCHULSHIRTS bis 17.09.2018 gesucht !!!
Da durch ungünstige Zufälle das Projekt der Schulshirts abgebrochen wurde, möchten wir das Projekt neu angehen.

Die Shirts, Pullover usw. sind für die Schüler bestimmt, deswegen könnt ihr bis 17.09.2018 Ideen für die Gestaltung der Shirts in Form eines Bildes einreichen. Beachtet bitte die [Teilnahmebedingungen]. Danach wird "Online" wie beim Fotowettbewerb abgestimmt. Eure Ideen für die Schulshirts stehen nicht im Zusammenhang mit der Suche nach einem neuen Schullogo. Sie sind allein für die Schulshirts bestimmt.

  • Reicht Ideen für die Gestaltung der Schulshirts bis Montag, 17.09.2018 als Bild ein.
  • Schickt sie an vincent.drechsel@yahoo.com
  • Stimmt vom 24.09.2018 bis 28.09.2018 "Online" (analog Fotowettbewerb) ab.
  • Die Idee mit den meisten Stimmen wird in Auftrag gegeben.

  • Viel Spaß und kreative Ideen!!!
    Angebot Arbeits- und Sportgemeinschaften 2018/19
    Die für das Schuljahr 2018/19 geplanten Arbeits- und Sportgemeinschaften finden Sie unter der Rubrik Arbeitsgemeinschaften. Wir freuen uns, dass es ab diesem Schuljahr neben den Bewährten eine neue AG geben wird. Frau Frohs bietet für die Schüler der Klassen 10-12 eine AG "Wer bin ich?" Was will ich?" zur Selbstfindung an.  [AG-Übersicht - PDF]

    Bitte melden Sie Ihren Sohn/Ihre Tochter mit dem entsprechenden [Anmeldeformular] bis zum 31.08.2018 an.
    Und wieder rief das Abenteuer TRIATHLON!
    Und das auch noch an einem neuen Wettkampfort: Badesee Coswig-Kötitz.
    Tolles Ambiente: Geschwommen wurde im See- Abkühlung bei der Hitze gab es jederzeit in einem der vielen Schwimmbecken im Gelände. Mit 17 Schülern in 3 Wettkampfklassen war unsere Schulen mit beiden Standorten dabei. Erwartungsgemäß mischten die Biathleten wieder ganz vorn bei den "Profis" mit! Je 2 Mädchen und Jungen kamen in die Teamwertung für "Jugend trainiert für Olympia". [mehr] [Fotogalerie].
    Vom Regionalfinale zum Bundesfinale bei "Jugend forscht"
    Unsere ehemalige Schülerin Julia-Marie Gläser hat in diesem Jahr das Regionalfinale und das Landesfinale Sachsen im Bereich Arbeitswelt bei "Jugend forscht" für Ihre Untersuchungen zum Thema "Außenohrenschmerzen bei Hunden und Katzen gewonnen.
    Sie hat sich damit für das Bundesfinale qualifiziert. Obwohl Sie in Darmstadt nicht unter den Preisträgern war, hat sich die Teilnahme gelohnt, denn Sie konnte ihre Erfahrungen mit anderen Teilnehmern austauschen und deren Erfindungen kennenlernen.

    Ihr Fazit und Gedanken zur Anfertigung einer "Besonderen Lernleistung" als Teil des Abiturs findet ihr [hier].
    Informationen für Schüler und Eltern der neuen 5. Klassen
    unseres Gymnasiums am Standort in Dippoldiswalde
    Wir begrüßen euch und Sie ab Montag, dem 13.08.2018, an unserem Standort in Dippoldiswalde. Die erste Schulwoche steht unter dem Motto "Ich werde Schüler am "Glückauf"-Gymnasium". Eure Klassenleiter Frau Große (5a), Herr Schouppe (5b), Herr Albrecht(5c) und Herr Seiffert(5d) werden mit euch die Schule und die Stadt Dippoldiswalde erkunden, ihr werdet sportliche Wettkämpfe bestreiten, euch den anderen vorstellen und bei einer Exkursion in den Tiefen Bünau-Stollen in Zinnwald in unser Gymnasium aufgenommen.

    Informationen zum [Wochenplan] und zu den [Arbeitsmitteln].
    Einladung zum traditionellen ABI-Konzert der 12-er
    Die Abiturienten des Jahrganges 2017/18 laden zum Konzert ein.

    Wann:  08.06.2017, 19:00Uhr
    Wo:  Aula des Gymnasiums

    Wir freuen uns auf zahlreiche Zuhörer.
    i.V. Lucas Sch. [mehr]

    Grüße von der Insel
    Die Englisch-Leistungs-Kurse grüßen euch von der sonnigen britischen Insel. Nach der ersten Nacht in unseren netten Gastfamilien in Hastings geht es jetzt nach London, wo wir englische Geschichte, Shakespeare, jeder Menge Sehenswürdigkeiten und multikulturelles Flair erleben werden.

    Im Gegensatz zum City-Flair gibt es dann eine Wanderung über die Steilklippen im Süden Englands und der Besuch des alten Seebades Brighton.

    Was wir sonst noch ausprobieren: die englische Sprache, englisches Essen, englische Lebensweise und ganz viel Höflichkeit.

    Viele Grüße
    Die Englisch-11er
    White sands Beachvolleyballturnier am GaGym
    Aufgepasst liebe Volleyballfreunde. Am 08.06.2018 (ab 15 Uhr auf dem Beachvolleyballfeld des Sportparks), findet unser erstes "Glückauf"-Beachvolleyballturnier statt.
    Wer kann teilnehmen?  Schülerinnen und Schüler der Klassen- und Jahrgangstufen 10. - 12., aber auch Lehrerinnen und Lehrer (gerne auch gemeinsam).
    Welcher Modus?  Gespielt wird zu viert auf dem Feld (quattro mixed), dabei sollten sich immer mindestens 2 Frauen auf dem Feld befinden.
    [mehr]
    Abiturienten feiern an Außenstelle in Altenberg
    Manchmal muss man eben auch mit einer Tradition brechen, um seine Kreativität entfalten zu können. So geschah es auch am 07.06.2018 in Altenberg.
    Da unsere schöne große Sporthalle im Zuge der Bauarbeiten für umfangreichere Events gesperrt ist, mussten sich die Zwölfer eine Ausweichmöglichkeit für ihre Abschlussveranstaltung suchen. [mehr] [Fotogalerie]
    Moderatoren AG - Fortbildung in Selbstverteidigung
    Am 05.06.18 nahmen die Mitglieder der Moderatoren AG in Altenberg an einer Fortbildung zum Thema "Selbstverteidigung" und "deeskalierendem Handeln" teil.


    [mehr] [Fotogalerie]
    "Menschen(s)kinder" - Dankeschön !!!
    Herzlichen Dank allen Schülern, Eltern, Sponsoren, Lehrern und technischen Kräften, die unser Buntes Markttreiben und das Konzert anlässlich des 800jährigen Stadtjubiläums von Dipps mit viel Engagement gestaltet und zum Erfolg geführt haben. Der Gesamterlös beträgt 1730,48€.

    Unser Dank gilt auch allen anderen Schülern, welche z.B. schon von Schuljahresbeginn an die Schilder für den Festumzug gemalt haben, die als Soldaten, FDJler , Marketenderinnen verkleidet oder als Schüler unseres Gymnasiums den Festumzug mit gestaltet haben. Nicht vergessen möchten wir Jene, die Ihren Dienst als Sanitäter geleistet, als Mitglieder der Feuerwehren oder als Vertreter anderer Vereine aktiv zum Gelingen der 800-Jahr-Feier beigetragen haben.

    Das Organisationsteam
    Kindertag am "Glückauf"-Gymnasium -
    Wenn Kinder ihren Ideen freien Lauf lassen
    Jedes Jahr zum 01.06. ereignet sich der internationale Kindertag, an dem die Kinder einmal mehr im Mittelpunkt stehen. Dies sollte dieses Jahr auch am "Glückauf"-Gymnasium sehr kreativ umgesetzt werden - diesmal durch die Schülerinnen und Schüler, die mit vielfältigen Ideen und Kreativität glänzten. [mehr] [Fotogalerie]


    Die Waldjugendspiele 2018
    Am 29.05.2018 waren die Klassen 6c und 6d in Schmiedeberg im Schullandheim Walsmühle. Dort fanden die traditionellen Waldjugendspiele 2018 statt. Bei den einzelnen Stationen konnte man die Arbeit eines Forstarbeiters erleben und ausprobieren. In unterschiedlichen Funktionen wie z.B. Schatzmeister, Kontrolleur, Schriftführer, Spezialist oder Teamleiter meisterten wir die vielfältigen Aufgaben eines Forstarbeiters. [mehr] [Fotogalerie]
    Stadtrundführung mal anders
    Am Freitag, den 27.04.2018, hat die Klasse 7d mit den Begleitern Frau Lafeld und Frau Bojarski einen Ausflug nach Dresden unternommen. An diesem Tag sollten die vorher ausgesuchten Gruppen jeweils zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Dresdner Innenstadt einen Vortrag halten. Um ca. 10:30 Uhr ging es vom Zwinger aus los. Wir liefen auf der von den Stadtführern geplanten Route, durch die Innenstadt. [mehr]
    Schüleraustausch in Trmice
    Die Tschechisch-Schüler unserer 9. Klassen verbrachten vergangene Woche drei Tage an der Základní škola Trmice. Wir waren überwältigt von der tschechischen Gastfreundlichkeit in den Gastfamilien, dem herzlichen Empfang und der offenen Atmosphäre an der Schule und dem Enthusiasmus, mit dem die tschechischen Schüler, Lehrer und Eltern die gemeinsamen Unternehmungen vorbereitet hatten.

    Wir bedanken uns für die Möglichkeit, das Leben an einer tschechischen Schule, aber auch unsere Nachbarregion zwischen Ústí, Litoměřice und dem Mückentürmchen kennenzulernen.

    Jak se más? Jmenuju se … Dobrý den!
    So ging es vor allem in den ersten Minuten unseres Treffens zu, die der Auftakt für drei lustige und vor allem lehrreiche Tage werden sollten. Denn vom Montag bis Mittwoch (26. März-28. März) bekamen wir, die Tschechischklasse der 8. Klassen, Besuch von tschechischen Schülern aus Prag, mit denen wir schon vorher Briefe geschrieben hatten.
    [mehr] [Fotogalerie]
    Öffentlicher Vortrag :
    "Die Zukunft unserer Erde - Katastrophe oder Hoffnung?"
    Schmelzende Gletscher, ausgedürrte Böden und heftigere Hurrikans als jemals zuvor - dies sind lediglich 3 Folgen der Klimakrise. Doch wieso scheinen wir im Angesicht einer der schlimmsten globalen Bedrohungen immer noch den Kopf in den Sand zu stecken?
    Im Rathaussaal von Altenberg findet der öffentliche Vortrag
    "Die Zukunft unserer Erde - Katastrophe oder Hoffnung?" statt.

    Bildquelle: Adobe Stock/Kwest

    Wann?  Freitag, 01.06.2018, um 18:30 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)
    Wo?  Rathaus Altenberg, Großer Saal (2.Etage)

    [mehr] [Plakat]
    Es geht wieder los - Spracherlebniswoche mit englischen Muttersprachlern
    Nach den positiven Rückmeldungen des letzten Jahres möchten wir auch in diesem Jahr Schülerinnen und Schülern ab Klasse 7 die Teilnahme an "meinSchulprojekt" ermöglichen. Dieses Projekt bringt im Rahmen einer außerunterrichtlichen Projektwoche englische Muttersprachler aus aller Welt in die Schule. In der Spracherlebniswoche nutzen die teilnehmenden Schüler aktiv unter der Führung der Muttersprachler in Kleinprojekten die Fremdsprache Englisch.

    Zeit: 06.08.-10.08.18 (letzte Sommerferienwoche)
    Dauer: 3-5 Tage
    Gruppengröße:   10-19Schüler/innen pro Muttersprachler
    Preis:89 EUR - 119 EUR
    Elternabend: Dienstag, 08.05.2018, 18:30 Uhr, Hörsaal 2011

    Elternbrief:[anzeigen PDF]
    Schafft Platz in euren Regalen und Bücherkisten unter dem Bett!
    Liebe Schüler,

    wir, der Leseclub der Klasse 8b, und die Dippser Stadtbibliothek werden zur 800-Jahrfeier einen Bücherflohmarkt veranstalten. Dafür benötigen wir allerdings noch mehr Bücher, weshalb wir euch bitten, Exemplare, von denen ihr euch trennen möchtet, bis Ende Mai in die Zimmer 235 oder 102 zu bringen.

    Fragt auch eure Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde. Sicherlich schlummern überall noch Lesestoffe, die einen neuen Besitzer suchen. Den Erlös wollen wir für einen guten Zweck verwenden.

    Vielen Dank!

    Wasser - lebensnotwendig für Mensch, Tier und Pflanze
    Wisst ihr, wieviel Wasser uns zum Leben weltweit zur Verfügung steht? Welche Bedeutung hat das Wasser für die Lebewesen? Wo bekommen wir unser Wasser her?

    Mit diesen und anderen Fragen begann der Biologieunterricht für die 6. Klassen in der letzten Woche im Forstbotanischen Garten Tharandt. Die Schüler untersuchten im Zeisiggrund das Leben im und am Teich. Die Bestimmung der vorkommenden Tierarten war wichtig, um zum Schluss der Arbeitszeit die Wasserqualität bestimmen zu können. Sauberes Wasser ist auch für Tiere lebensnotwendig.
    [mehr] [Fotogalerie]
    Bronzemedaille - REGIONALFINALE "JtfO" Fußball WK IV. endet mit Platz 3
    Am vergangenen Dienstag, den 08.05.2018 fand die zweite Runde des diesjährigen "Jugend trainiert für Olympia" - Qualifizierungsturniers im Fußball der Jungen statt. Erneut traten wir mit einer Mannschaft unserer Schule in der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2006-2008) an. Die Mannschaft erkämpfte sich in einem packenden und viel gecoachten Spiel einen Punkt (Spielstand 0:0) und errang damit das Treppchen auf Platz 3., hinter dem Gymnasium Bürgerwiese aus Dresden und dem Gymnasium Luisenstift aus Radebeul. [mehr]
    Das schönste Ende der Welt ist eine Reise wert
    Das schönste Ende der Welt bietet atemberaubende Natur, die widersprüchlicher nicht sein könnte. Egal, ob Flora oder Fauna - Vielfalt und Einzigartigkeit zeugen von der Exotik Neuseelands. Vielvölkerstaat und Ur-Völker - Alt-/ Neusiedler und Maories bilden heutzutage eine harmonische Symbiose. Per Pedes, Auto, Schiff und Helikopter wurde die Süd- und Nordinsel in 2 Etappen erkundet. Neugierig auf das schönste Ende der Welt?
    Dann sollte dies eine Einladung zu meinen schönsten Reisen sein.

    Wann? Donnerstag: 19.04.2018, um 18:30Uhr
    Wo? Haus 1, Zimmer 211

    C. König
    Erfolgreiche Schulmeisterschaften im Floorball der 7. und 8.Klassen!
    Und wieder gab es spannende Auseinandersetzungen
    bei den Jungen-, Mädchen- und Mixed-Teams.
    Erfreulich war das ansprechende Spielniveau, v.a. in den 8.Klassen und die Fairness allgemein. [Ergebnisse]
    1000 Vogelbeerbäume am Kahleberg gepflanzt
    Diese Pflanzaktion wurde am Samstag im Rahmen des partnerschaftlichen Besuchs unserer madagassischen Schüler und deren Betreuer durchgeführt. Etwa 25 Schüler, Eltern, Lehrer und Mitglieder des Regenwaldvereins Ranoala pflanzten
    unter sachkundiger Anleitung von drei Forstarbeitern 1000 Vogelbeerbäume an der Schneise 31 zum Kahleberg.
    Diese sollen neben den Fichten für einen gesunden Mischwald im Erzgebirge sorgen. Alle "Waldarbeiter" hatten trotz anstrengender Arbeit viel Spaß dabei und gerade unsere aus den Tropen kommenden Gäste nutzten die letzten Schneereste für eine lustige Schneeballschlacht. [Fotogalerie]

    Per George
    Penneball am Freitag, 23.03.2018
    Liebe Schüler, Ehemalige und Lehrer,
    die Spannung steigt! Am 23. März ist es soweit: Beim Penneball könnt ihr die faszinierende Seite der Wissenschaft erleben… und so einiges mehr! Also nicht verpassen!

    Sichert euch eure Karten für 5 € ab dem 12.03. in den Frühstücks- und Mittagspausen in der Aula, oder an der Abendkasse.

    An alle unter 16: Muttizettel nicht vergessen!

    Einlass: 19.30 Uhr   Beginn:  20.00 Uhr

    Wir freuen uns auf euch!
    Das Organisations-Team (Klasse 11)
    Tolle Ergebnisse bei den Athletik-Schulmeisterschaften
    am Standort Dippoldiswalde !
    Am 15.03.2018 trafen sich die Besten aller Klassen, um im direkten Vergleich die Schulsieger in den Disziplinen "Seilspringen", "Klimmziehen", "Dreierhopp" und "Liegestütze" zu ermitteln. Mit 51 Startern war die Teilnehmerzahl zwar geringer als im letzten Jahr, die Ergebnisse können sich aber auf jeden Fall sehen lassen.
    Allen Mitstreitern ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz und den Gewinnern noch einmal herzlichen Glückwunsch! [mehr]
    Volleyball WK I männlich - Ein großer Abschluss
    Nachdem sich unsere Sportler gegen das BSZ Freital durchsetzen konnten, stand das Regionalfinale am 14.03.2018 in Dresden an. Im ersten Spiel bekamen es unsere Volleyballer mit dem Gymnasium aus Riesa zutun. Unser Kontrahent spielt im Vereinsvolleyball als gemeinsames Team zusammen. Unsere Sportler brauchten den ersten Satz, um miteinander warm zu werden. Den zweiten Satz konnte durch eine kämpferische Teamleistung gewonnen werden. [mehr]
    Mountainbiker auf Abwegen, Abfahrten, Anstiegen,
    mit dem Rennrad in Italien (März 2018)
    Wie jedes Jahr ging es für die Mountainbiker aus Altenberg nicht zum Strandurlaub, sondern zum Grundlagentraining in den Süden nach Rimini, genauer Igea Marina. Ein Kleinbus mit sieben Schülern und neun Rennrädern, dazu ein Audi als Gepäcktranporter machten sich bei -13°C in Altenberg um 4:30 Uhr auf den Weg nach Südeuropa, 13 Stunden Fahrt vor uns.
    Auf uns warten 14 Tage intensives Rennradtraining mit dem Stützpunkttrainer Herrn Böttner, allmorgendlicher Frühsport, viele Stunden Unterricht mit Herrn George, aber auch Giorgios ***Sterne Hotel Euro mit abwechslungsreichen Essen und dem besten Espresso Italiens. [Fotogalerie]  [mehr]
    Erfolgreiche Curlingsaison für Geisinger Junioren
    Mit dem Vizemeister-Titel bei der Deutschen Meisterschaft in Füssen in der Altersklasse U14 (vom 09.-11.03.18) beschlossen die Junioren des 1. SCV Geising Antonio Wiethe, Jari Butzmann, Luca Fischer, Ronja Meißner und Johannes Ulbig eine erfolgreiche Wintersaison. [mehr]
    Was für ein kunterbunter Nachmittag!
    Es ging wieder sehr belebt zu bei unserem diesjährigen Tag der offenen Tür in Altenberg.
    Am 2. März konnten sich alle Interessierten ab 16 Uhr einen Überblick über das Engagement der Schüler und Lehrer des Gymnasiums verschaffen.
    Auf allen Gängen war rege Betriebsamkeit. Jede Fachschaft, alle Arbeitsgemeinschaften und unsere zahlreichen sozialen Projekte wollten sich dem Publikum vorstellen.  [mehr] [Fotogalerie]
    Bundesfinale Skilanglauf in Schonach/Schwarzwald - SENSATIONELL!!!
    Ja, mit Superlativen muss man vorsichtig sein. Aber hier ist einfach keine andere Bewertung möglich!

    Der "Ausflug" unserer Langlauf - Teams zum Bundesfinale in Schonach vom 25. Februar bis zum 01. März 2018 ist einfach eine einzige Erfolgsgeschichte.

    Mit drei Mannschaften, teilweise krankheitsbedingt etwas dezimiert, angereist und dann zwei Medaillen und ein 5. Platz. Und die absolute Krönung - das Mix - Team der WK IV holt nicht irgendeine Plakette, sondern zeigen allen, dass sie im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" Deutschlands Beste sind. [mehr]
    Mit Frauenpower zur 2. Stufe der 19. Sächsischen Physikolympiade
    Aus der Klassenstufe 8 sind Hilke Bolsius, Marlene Riedl, Anne Schneider und aus der Klassenstufe 10 Saskia Drechsel nach Dresden an das Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium gereist und haben in einer zweieinhalbstündigen Klausur theoretische und experimentelle Aufgaben bearbeitet. Nach einer kurzen Pause und einem interessanten Vortrag erfolgte auch gleich die Auswertung und Siegerehrung mit einer großen Überraschung: alle vier Teilnehmerinnen haben sich zum Landesfinale in Chemnitz qualifiziert - herzlichen Glückwunsch [mehr]
    Anmeldung für Besuch des "Glückauf"-Gymnasiums Dippoldiswalde/Altenberg ab Schuljahr 2018/19
    Eltern, die ihre Kinder für die künftigen 5. Klassen (Schuljahr 2018/2019) am
    "Glückauf"-Gymnasiums Dippoldiswalde/Altenberg anmelden möchten, können das
    vom 28.02.2018 bis 07.03.2018 tun.

    Hinweise über benötigte Unterlagen, die genauen Zeiten und Räume an den beiden Schulstandorten finden Sie [hier].

    Formulare zum Download:[Anmeldeformular]
     [Rückmeldung an Grundschule]
     [Anträge Schülerbeförderung]
    Saskia Drechsel holt Gold beim German Young Physicists' Tournament
    Nicht nur olympisches Gold gab es in den Winterferien für Sachsen, sondern auch physikalisches Gold. Saskia Drechsel, Klasse 10c, konnte mit ihrer Lösungsidee die Jury beim German Young Physicists' Tournament (GYPT) in Bad Honnef überzeugen und erhielt mit ihren beiden Teamkollegen die Goldmedaille.
    Die Besten des nationalen Bundeswettbewerbes fahren als Mitglieder der deutschen Nationalmannschaft zur Physik-WM, zum nächsten International Young Physicists' Tournament (IYPT) mit Teams aus rund 30 Ländern. Die Turniersprache war bereits im nationalen Turnier Englisch. Saskia wurde als einzige Frau in die Nationalauswahl der besten Einzelteilnehmer berufen. Eine tolle Leistung und herzlichen Glückwunsch!
    [mehr] [Bericht GYPT18]

    Wir drücken die Daumen für die nächste Runde in Peking.
    Herzlich Willkommen zum Tag der offenen Tür 2018
    Für alle interessierten Eltern und deren Kinder, die ab kommendem Schuljahr das "Glückauf"-Gymnasium besuchen wollen, findet an beiden Schulstandorten ein Tag der offenen Tür statt.

    Altenberg:Freitag, 02.03.2018, 16:00 bis 19.00 Uhr
    Dippoldiswalde:  Freitag, 02.02.2018, 16:00 bis 19.00 Uhr

    Am "Tag der offenen Tür" können Fachbereiche besichtigt, kulturelle Veranstaltungen besucht, Gespräche mit Fachlehrern, Beratungslehrern und Mitgliedern der Schulleitung geführt werden.

    Elternabend zum vertieften sportlichen Profil
    Im kommenden Schuljahr 2018/19 wird für die Nachwuchsleistungssportler der künftigen Klassenstufe 7 wieder das vertiefte sportliche Profil angeboten. Für die Aufnahme in das sportliche Profil wird am 17. März 2018 eine Aufnahmeprüfung von Seiten des Sports stattfinden. Außerdem ergeben sich aus diesem Bildungsweg einige Veränderungen in der Stundentafel und in der Bewertung der Leistungen, die Auswirkungen bis in die Sekundarstufe II und für das Abitur haben können. In einem Elternabend möchten wir dazu die Eltern der Nachwuchsleistungssportler und interessierte Eltern informieren.

    Termin: 05. Februar 2018
    Zeit: 19:00 Uhr
    Ort: Altenberg, Multifunktionsraum der Turnhalle

    [Einladung] [Elterninformation] [Aufnahmeantrag]
    49. Internationale Physikolympiade -
    Max Schneider qualifiziert sich für die Finalrunde
    Herzlichen Glückwunsch an Max Schneider. Zu dem Bundesdeutschen Auswahlverfahren gehörte in diesem Jahr eine einwöchige Klausur am Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum in Göttingen. Gemeinsam mit insgesamt 50 Teilnehmern wurden theoretische und experimentelle physikalische Aufgabenstellungen bearbeitet. Max konnte einen hervorragenden 6. Platz belegen und hat sich damit für die Finalrunde qualifiziert. Dort werden dann die deutschen Teilnehmer für die Endrunde der 49. Internationalen Physikolympiade in Lissabon ermittelt.

    Viel Erfolg auch für diese Runde!
    Herzlichen Dank für ein Geschenk voller Hoffnung und Zuversicht
    Sehr geehrte Mitwirkende und Besucher des Weihnachtskonzertes des "Glückauf"-Gymnasiums, liebe Osterzgebirgler,

    noch immer sind meine vier Kinder und ich als Vater tief berührt von der uns erwiesenen Großherzigkeit und uneigennützigen Hilfe, die Sie alle uns mit Ihrer großzügigen Spende aus den Erlösen des Adventskonzertes zukommen ließen. Wir danken Ihnen allen von ganzem Herzen. [mehr]
    Benefizkonzert für Florentine Naumann und Luisa Schöbel
    Liebe Schüler, Lehrer, Mitarbeiter, Eltern, Freunde und Förderer des "Glückauf"-Gymnasiums, wir laden Sie recht herzlich zu einem

    Benefizkonzert am Freitag, den 12. Januar 2018, 19.00 Uhr
    in die Aula unserer Schule in Dippoldiswalde ein.

    Es musizieren Schüler, Lehrer und Eltern des "Glückauf"-Gymnasiums sowie das Posaunenquartett der Elblandphilharmonie Sachsen.

    Mit den Spendeneinnahmen werden Florentines Familie, deren Haus in Bannewitz durch einen Brand in der Neujahrsnacht völlig zerstört wurde und Luisa Schöbel, ehemalige Schülerin, die schwer an Krebs erkrankt ist, unterstützt.
    Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen.

    Volker HegewaldJosua KrügelAnja Lewik
    SchulleiterSchülerratsvorsitzenderElternratsvorsitzende
    Beste Vorleserin der Klassenstufe 6 ausgezeichnet
    In den letzten Wochen bereiteten sich alle sechsten Klassen des "Glückauf"-Gymnasiums auf die Teilnahme am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels vor. Bei diesem geht es darum, einen Text allein mit der Stimme als Ausdrucksmittel zum Leben zu erwecken. Entscheidend für die Bewertung ist, inwieweit es dem Vorleser gelingt, sein Publikum zu erreichen und für den vorgestellten Text zu begeistern. [mehr]
    Zwei Siege und ein zweiter Platz
    Langläufer qualifizieren sich für das Bundesfinale
    Am 11.01.2018 fand in Oberwiesenthal bei traumhaften Bedingungen das diesjährige "Jugend trainiert für Olympia" - Landesfinale im Skilanglauf statt. Und die Sportlerinnen und Sportler des "Glückauf" - Gymnasiums" konnten nach einem anstrengendem Tag mit der Sonne um die Wette strahlen.
    [mehr] [Gesamtwertung]
    Tolle Erfolge der Volleyballer der WK 3 beim Regionalfinale
    "Jugend trainiert für Olympia"!
    Am ersten Schultag des neuen Jahres fuhren eine Jungen- und eine Mädchenmannschaft unserer Schule nach Freital, um im Regionalfinale Volleyball des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" anzutreten. Die jeweils 5 besten Teams aus der Region Dresden waren angereist, um den Sieger auszuspielen. [mehr]
    [zurück]