Die "Icecrasher" gewinnen die 4. Auflage
des "Glück Auf"- Weihnachtsturniers im Fußball



Zum diesjährigen "Glück-Auf"-Weihnachtsturnier in der Mannschaftssportart Fußball luden wir, die Schüler / Schülerinnen der Jahrgangsstufe 11, Grundkurs Fußball, unter der Leitung von Herrn Grampe, die 5. und 6. Klassen vom Gymnasium Dippoldiswalde und Altenberg ein.

Die fußballinteressierten Jungen und Mädchen traten mit selbst ausgedachten Team-Namen, wie z. B. "Die Crazy-Christmas-Grämpis (5a)", gegeneinander an. Der Ehrgeiz zum "Torschützenkönig / königin", "Besten Spieler / Spielerinnen", sowie nach den 3 besten Plätzen war groß und es entstanden spannende Spiele. Für Verpflegung sorgte der von uns organisierte Kuchenbasar mit leckeren Weihnachtsgebäcken.

Im Final-Spiel traten "Die Flinken Wichtel" (6A Altenberg) gegen "Die Icecrasher" (6a Dippoldiswalde) um den heißbegehrten Platz 1 gegeneinander an. Den Pokal gewannen "Die Icecrasher (siehe Bild), dicht gefolgt von den "Flinken Wichteln" (Platz 2) und den "Eislöwen (Platz 3). Zum Besten Spieler wurde Viktor Balaz (6a) gewählt. Im Elfmeterschießen traten am Ende Luis Weiß (Icecrasher), Justus Kästner (Eislöwen) und Kenny Ullmann (Flinke Wichtel) an, da alle die gleiche Toranzahl hatten. Den Pokal gewann Luis Weiß.

Es war ein spannender Fußballnachmittag und wir hoffen, es hat Euch gefallen!

Wir möchten uns an dieser Stelle auch nochmal in aller Form bei allen Beteiligten entschuldigen, dass es aufgrund eines Zeitproblems zu solch einschneidenden organisatorischen Maßnahmen im Turnierplan kam. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Frohe Weihnachten wünscht euch die Jahrgangsstufe 11.

Valentin H. , Ben K., Christoph L., Josef B. und Nina L.



[zurück]