Einmal Madagaskar und zurück


Bereits seit 2010 besteht eine Schulpartnerschaft zwischen der gymnasialen Außenstelle in Altenberg und dem Lyzeum in Anjahambe auf Madagaskar. Diese besondere Partnerschaft wird intensiv gepflegt. So befinden sich seit Freitag zwei Lehrkräfte des Gymnasiums (Herr George, Herr Seidel) auf der Insel, um die Einrichtung der dortigen Schule zu komplettieren.

In der Vergangenheit wurde bereits ein Teil des Erlöses aus "genial sozial" für die Aufstellung einer Solaranlage verwendet, durch welche wiederum ein Computerkabinett eingerichtet werden konnte. Weitere Spenden, z.B. durch die Schülerfirma "seasons" bewirkten die Erweiterung der Schule um weitere Räume und eine kleine Bibliothek. Diese Aktivitäten blieben auch dem madagassischen Bildungsministerium nicht verborgen, welches nun dem Lyzeum Computersoftware zur Verfügung stellte.

Bei der Einrichtung derselben helfen nun die beiden Lehrer unserer Einrichtung. Außerdem dokumentieren sie die Entwicklung des Regenwaldes und führen die "genial sozial"- Projekte weiter. Ziel dieser vierzehntägigen Reise, die die Lehrkräfte z.T. aus eigener Tasche stemmen, ist auch die Vorbereitung des Besuches von madagassischen Schülern in Altenberg im nächsten Jahr. Darauf freuen sich natürlich besonders die Mitglieder unserer Madagaskar AG.

[zurück]