News-Archiv 2017
15. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften
Am Freitag, dem 16. Juni 2017 findet von 18:00 bis 1:00 Uhr die 15. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften statt. Eine Nacht, voll neuer Ideen, Erkenntnisse, Anregungen und Wissen, die überraschen sollen. "Eine Nacht, die Wissen schafft.", so das diesjährige Motto, dazu soll die volle Bandbreite der Dresdner Forschungs- und Wissenschafts- landschaft gezeigt werden.
Überall in der Stadt, von Pillnitz bis nach Trachau, von der Südhöhe bis nach Klotzsche öffnen Dresdens Universität, Institute und Forschungszentren ihre Türen. Alle SchülerInnen und LehrerInnen sind dazu eingeladen.

http://www.wissenschaftsnacht-dresden.de
Penneball 2017
Wann?         Freitag, 12.05.2017, 18.30...24.00 Uhr
Wo?             Aula "Glückauf" Gymnasium Dippoldiswalde
Wer?            Lehrer, Ehemalige und Schüler ab Klasse 9
Dresscode?  Ein hippes Accesoire der 70er

Achtung!       Gäste unter 16 Jahren benötigen einen Muttizettel!

Der Kartenverkauf in Frühstückspause.
Frühlingswanderung des Fördervereins
Auf den Spuren Alexander von Humboldts und Johann Wolfgang von Goethes ins Böhmische Mittelgebirge- Frühlingswanderung des Fördervereins der Schule, am Sonnabend, 06.05.2017, für Mitglieder, interessierte Eltern, Schüler, Ehemalige und Kollegen - genauere Informationen finden Sie [hier].
Wer kommt mit nach Island?
Island geboren aus Feuer und Eis - ein Reisebericht von Conny König findet am Montag, 24. April, um 18:30 Uhr, im "Glückauf"-Gymnasium statt.
Interessenten sind herzlich eingeladen. [Plakat]
Info zur Schülerbeförderung
Am 20.04.2017 begannen die Bauarbeiten an der S 190 am Gewerbegebiet Dippoldiswalde. Die Baumaßnahme wird sich in 3 Bauabschnitte teilen. In den ersten beiden Bauabschnitten verkehren die Busse durch das Gewerbegebiet. Auf Grund der zahlreichen Baumaßnahmen in und um Dippoldiswalde können durch den Regionalverkehr Dresden am Busbahnhof Dippoldiswalde nicht mehr alle Busanschlüsse/Umstiege gewährleistet werden. Durch die zusätzliche Ampel auf der B 170 kommt es zu Verzögerungen auf den Linien 360 und 348. [mehr]
"Grimm! Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen
und ihrem Wolf" - ein Resümee
Zwei Wochenenden voller Genuss, der 18./19., sowie der 24./25. März liegen hinter uns. Die Rede ist von den vier Musical- aufführungen des Stücks "Grimm! Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf" von den SchülerInnen unseres Gymnasiums am Standort Dippoldiswalde einstudiert und aufgeführt. Viel Applaus, Lob und Anerkennung ließen die harten Monate und Wochen der Vorbereitung in den Hintergrund treten. Danke für das tolle Erlebnis!   [mehr] [Fotogalerie]
Äußerst bedenklich!
Am 7. April waren wir, die Klassen 7s und 7a des Gymnasiums Altenberg, im Stadtwald zwischen Bahnhof und Netto- Markt unterwegs. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und z.T. strömenden Regen hatten wir uns vorgenommen an der Müllsammelaktion des Forstbezirkes Bärenfels teilzunehmen.
Unter Anleitung von drei Forstmitarbeitern legten wir und unsere Klassenleiterinnen -anfangs noch optimistisch- los. [mehr]
"Science goes to school" - Wissenschaft zum Anfassen
Am 30.03.2017 war es wieder soweit. Schüler der Grundkurse 11 und 12 erlebten den Biologieunterricht mit Experimenten aus der Grundlagenforschung, denn das Schulprojekt "Science goes to school" war mit einem Team internationaler Doktoranden vom Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik in Dresden mit einem Workshop zu Gast. Für die Schüler war es Wissenschaft zum Anfassen und Erleben. [mehr] [Fotogalerie]
Grimm! Die wirklich wahre Geschichte vom Rotkäppchen
und ihrem Wolf (Musik von Thomas Zaufke / Text von Peter Lund)
Bald ist es wieder soweit! Die Musical-Company unseres Gymnasiums geht in die heiße Probenphase und bereitet die Premiere am Samstag, dem 18. März 2017, 18.00 Uhr sowie drei weitere Aufführungen in der Dippser Aula vor:
Sonntag, dem 19.3.17, 16.00 Uhr,
Freitag, dem 24.3.17, 19.00 Uhr,
Samstag, dem 25.3.17, 17.00 Uhr.


Der Kartenverkauf bei den Musiklehrerinnen und allen Projektteilnehmern hat bereits begonnen. [mehr]
Riesige Beteiligung an den Athletik-Schulmeisterschaften am Standort Dippoldiswalde !
Am 21.3.2017 trafen sich die Besten aller Klassen, um im direkten Vergleich die Schulsieger in den Disziplinen „Seilspringen“, „Klimmziehen“, „Dreierhopp“ und „Liegestütze“ zu ermitteln. Die Teilnahme von 69 Startern aus den Klassen 5-11 hat uns Sportlehrer sehr begeistert. Allen Mitstreitern ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz und den Gewinnern noch einmal herzlichen Glückwunsch! [mehr]
Landesfinals der sächsischen Physikolympiade
Herzlichen Glückwunsch den Teilnehmern des Landesfinals der sächsischen Physikolympiade Marlene Sophie Riedl, Saskia Drechsel und Max Schneider. [mehr]
Netzwerktagung "Give Me Five" - Altenberger Schüler in Dresden
"Kinderrechte - Zivilcourage - Partizipation" waren die zentralen Themen der dreitägigen Netzwerktagung in Dresden. Insgesamt nahmen Schüler und Lehrer aus zwölf Schulen Sachsens sowie Außenpartner aus den Bereichen Bildung und Erziehung vom 13.03.-15.03.17 an dem Treffen teil. Unser Gymnasium wurde durch vier Altenberger Schüler ebenfalls vertreten. [mehr]
Volles Haus - "Tag der offenen Tür" an der Außenstelle Altenberg
Am 3. März fand wieder unser "Tag der offenen Tür" an der Außenstelle des Gymnasiums in Altenberg statt.
Von 16.00- 19.00 Uhr war ein reges Treiben in den Räumlichkeiten der Schule und der Turnhalle zu bemerken. Schüler und Lehrer stellten die Räume, die Fächer, die geförderten Sportarten und die zahlreichen Arbeitsgemeinschaften vor. [mehr] [Fotogalerie]
Herzlich Willkommen zum Tag der offenen Tür 2017

Für alle interessierten Eltern und deren Kinder, die ab kommendem Schuljahr das "Glückauf"-Gymnasium besuchen wollen, findet an beiden Schulstandorten ein Tag der offenen Tür statt.

Altenberg: Freitag, 03.03.2017, 16.00 bis 19.00 Uhr
Dippoldiswalde: Sonnabend, 04.03.2017, 9.00 bis 12.00 Uhr

Am "Tag der offenen Tür" können Fachbereiche besichtigt, kulturelle Veranstaltungen besucht, Gespräche mit Fachlehrern, Beratungslehrern und Mitgliedern der Schulleitung geführt werden.

Mehr Informationen und Hinweise zur Schulanmeldung finden Sie [hier].
Bronze und ein 6. Platz für unsere Skilangläufer beim Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia"
Wir gratulieren der Jungen-Mannschaft der WK III zum 3. Platz und der Mädchenmannschaft der WK III zum 6. Platz beim Bundesfinale in Nesselwang.
[mehr]
Hervorragendes Abschneiden der Volleyballer bei den Regionalfinals
Alle vier Mannschaften der WK III und IV unseres Gymnasiums standen Anfang Februar in Freital auf dem Podest und schlugen sich im Vergleich zu routinierten Mannschaften aus Dresden und Umgebung bemerkenswert. [mehr]
Regionalfinale im Basketball der WK III
Am 01.02.2017 kämpften die Mädchen und Jungen unserer Basketball-AG im Regionalfinale gegen die besten Mannschaften Dresdens um den Einzug ins Landesfinale. Obwohl wir nur eine Außenseiterrolle spielten, konnten wir durch großes Engagement und unermüdlichen Einsatz zu schnellen abwechslungsreichen Partien beitragen. Am Ende fehlte uns die Routine, Cleverness und auch oft das Glück, um für eine Überraschung zu sorgen. Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten zum Gewinn des 3. Platzes.

K.Richter (AG-Leiterin)
Elternabend zum vertieften sportlichen Profil
Im kommenden Schuljahr 2017/18 wird für die Nachwuchsleistungssportler der künftigen Klassenstufe 7 wieder das vertiefte sportliche Profil angeboten. Für die Aufnahme in das sportliche Profil wird am 18. März 2017 eine Aufnahmeprüfung von Seiten des Sports stattfinden. Außerdem ergeben sich aus diesem Bildungsweg einige Veränderungen in der Stundentafel und in der Bewertung der Leistungen, die Auswirkungen bis in die Sekundarstufe II und für das Abitur haben können. In einem Elternabend möchten wir dazu die Eltern der Nachwuchsleistungssportler und interessierte Eltern informieren.
Termin: 31. Januar 2017
Zeit:      19:00 Uhr
Ort:       Altenberg, Multifunktionsraum der Turnhalle

[Einladung] [Elterninformation] [Aufnahmeantrag]
Bemerkenswerte Leistungen der Geisinger
Juniorinnen und Junioren im Curling
Vom 20.-22.01.17 zeigten die Geisinger Juniorinnen und Junioren in der Sportart Curling solide Leistungen und setzten sich sehr erfolgreich im Baden Junior Cup gegen Teams aus Oberstdorf, Füssen und Baden Hills durch. [mehr]
Skilager Klassenstufe 7 - Teil 1
Am Montag, den 16. Januar 2017 begaben sich 75 Schüler der Dippoldiswalder Klassen 7a, c und d sowie 8 Lehrer und Betreuer erwartungsvoll und mehr oder weniger aufgeregt auf die Fahrt ins diesjährige Skilager in den Bayrischen Wald.
Nach Bezug unseres gemütlichen Quartiers in Hinterschmiding und Ausleihe der noch fehlenden Ski wurden am Abend die Skigruppen (Langlauf und Alpin, jeweils Newcomer und Fortgeschrittene) eingeteilt und die erste der allabendlichen Theorieschulungen und Besprechungen abgehalten. [Fotogalerie]  [Video]   [mehr]
Wintersporttag in Altenberg
Wie schon im vergangenen Jahr wartete ein sonniger Tag auf unsere sportlichen Aktivitäten beim diesjährigen Wintersporttag des Altenberger Gymnasiums. Am 12. Januar schien die Sonne bei Temperaturen um die -2 Grad. Der Wind blies etwas heftiger, konnte aber Snowboarder, Alpinskifahrer, Rodler und Langläufer nicht davon abhalten, auf die Piste zu gehen. Die Freunde des Eislaufens verbrachten den Tag in der Geisinger Eishalle. [mehr] [Fotogalerie]
Rätsel, Experimente und viel Spaß:
Der Tag der Naturwissenschaften 2017
Am 12.01.17 fand der alljährliche "Tag der Naturwissenschaften" statt. Nach dem verkürzten Unterricht versuchten sich die Schüler der Klassen 5 bis 7 an Aufgaben aus den Fächern Physik, Chemie und Biologie. Zusätzlich gab es noch die Gruppe "kreuz und quer", sowie für die Klasse 5 "die Praktiker". Um 12.15 Uhr ging es für alle Gruppen los. Während Einige ihre Aufgaben von Anfang an aufteilten, experimentierten andere Gruppen wild drauf los - alle mit dem Ziel möglichst gute Ergebnisse zu erzielen, um die naturwissenschaftlichste Klasse 2017 zu werden. In allen Kategorien waren anspruchsvolle Aufgaben zu den verschiedensten Themen zu lösen.
[Bericht] [Ergebnisse] [Fotogalerie]
Qualifikation zum Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ Skilanglauf
Gleich mit drei Mannschaften starteten die Biathleten der Klassen 6 bis 9 im Wettbewerb um die Bundesfinalqualifikation am Dienstag, dem 10. Januar 2017 in Oberwiesenthal.
Nach einem anstrengenden Wettkampfwochenende am gleichen Ort hieß es bei eisigem Wind im Kampf um die Sekunden auf dem 2,5 km bzw. 2 km Hinderniskurs noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren. In der Mixed-Mannschaft in der WK IV liefen Nina Lange (6A), Wenke Heinemann (6a Dippoldiswalde), Emma Schmiade, Florian Dießner (beide 7A), Adrian Franz und Janne Schurig (beide 7s) und erreichten hinter den Sportlern vom Gymnasium in Oberwiesenthal und vor der Klingenthaler Mannschaft den 2. Platz. Janne Schurig erzielte in dieser Wettkampfklasse die beste Einzelzeit. [mehr]
Ergebnisse:  [Mannschaftswertung] [Einzelwertung]  
Anpassung Essenpreise ab Januar 2017

Der Essenversorger am Standort Dippoldiswalde nimmt ab Januar 2017 eine Anpassung der Essenpreise vor. Hier dazu die entsprechende Mitteilung an die Eltern: [PDF anzeigen]

Wünsche für 2017

Allen Schülern, Eltern und Schulangehörigen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017. Unsere Wünsche für euch: [mehr]

Auch in diesem Jahr werden wir das Leben an unserer Schule dokumentieren. Schickt uns interessante Informationen in Text und Bild!

P. Bernhardt
i.A. des Homepage-AG Teams
[zurück]