Die Sportspiel-Schulmeisterschaft 2016


Bevor traditionell die Sportspiel-Woche eröffnet wurde, zeichnete der Vizepräsident des LVS, Herr Jörg Fernbach, unsere Schule als Sieger im Wettbewerb „Lauffreudigste Schule“ aus.

Unsere Schule wurde zum 7. Mal in Folge vom Leichtathletikverband Sachsen im Rahmen dieses Wettbewerbs ausgezeichnet. Möglich war dies dadurch, weil sich 227 Schüler/innen am alljährlichen Stundenlauf im vergangenen Herbst beteiligten.

Danach starteten die Schulmeisterschaften in den Sportspielen Basketball, Floorball und Volleyball für alle Klassenstufen. Jede Klasse spielte mit einer Mädchen-, einer Jungen- und einer Mixmannschaft, wobei ein Doppelstart nicht erlaubt war. Einige ganz eifrige Schüler/innen meisterten alle Spiele und bewiesen sehr viel Kondition und technischen Können. In der Auswertung des Turniers gab es dann eine Klassenwertung. Da alle mit viel Eifer für ein gutes Resultat kämpften, ergaben sich bei einigen Klassen sehr knappe Ergebnisse.

Die Sieger der Schulmeisterschaften im Schuljahr 2015/16 sind:

Im Basketball – Klasse 5 c und Klasse 6 c
Im Unihockey – Klasse 7 d und Klasse 8 b
Im Volleyball – Klasse 9 b und Klasse 10 c

Herzlichen Glückwunsch! Das Sportlehrerteam
[zurück]