Kaiserwetter wartete auf uns beim Sporttag 2016


Beim Wintersporttag in Altenberg. am Donnerstag, dem 14.Januar, wurde es endlich Winter in der Skisportregion Altenberg- keinen Tag zu früh für den schon lange geplanten Sporttag im Freien, der traditionell im Januar an der Au ßenstelle des Gymnasiums stattfindet. In den letzten beiden Jahren fehlte allerdings der Schnee zum Leidwesen der Skisportfreunde.

Bereits 8.30 Uhr ging es los. Alle Schüler konnten sich die Disziplin auswählen, der sie sich an diesem Tag hingeben wollten. Die Eislauffans trafen sich in der Geisinger Eissporthalle, die Langläufer zogen ihre Spuren um den Galgenteich und dann quer durchs Gebirge. Dabei wurden auch Wettbewerbe durchgeführt und die Erstplatzierten ausgezeichnet.

Die Snowboarder, Alpinskifahrer sowie Rodler begaben sich zum Hang und an den Lift. Hier konnten sich zuerst alle Teilnehmer einfahren, denn die meisten hatten das erste Mal Schnee unter ihren Skiern und Schlitten in diesem Winter. Anschließend wurde ein Rennlauf durchgeführt. Konzentration war gefragt, denn auf Grund der großen Teilnehmerzahl- es starteten über neunzig Skifahrer und Snowboarder- konnte nur ein Wertungslauf unternommen werden. Erfreulicherweise gab es weder heftige Stürze noch Verletzungen. Nach Beendigung der Wettkämpfe am Ski- und Rodelhang fand dieser Tag mit der Prämierung der Besten seinen gelungenen Abschluss.

Sieger Alpin:

Klasse 5/6 weiblich männlich
1. Platz Alexandra Stachowiak Franz Jarosch
2. Platz Helene Fraustadt Marius Fromm
3. Platz Anastasia Stachowiak Anton Fichtner,
Wilhelm Reichel
Klasse 7/8 weiblich männlich
1. Platz Helene Reichel Eric Backhaus
2. Platz Tabea Fischert Nicolas Müller
3. Platz Anna Backhaus Kai Kunze
Klasse 9/10 weiblich männlich
1. Platz Hanna Wolfram Jonas Müller
2. Platz Tabea Mühle Nico Bellmann
3. Platz Nina Wolanik Johannes Petzold







Sieger Snowboard:

Klassen 5 - 8 9 - 10
1. Platz David Rotter Laureen Nestler
2. Platz Vanessa Schulze Philipp Ebert
3. Platz Gustav Preisler Luisa Wolf


[zurück]