Ahoj! Vitáme vás v Dippsu!

Schon ungefähr ein halbes Jahr lernen wir Tschechisch. Es ist eine sehr interessante, außergewöhnliche, aber auch komplizierte Sprache. Um unser Können unter Beweis zu stellen, nahmen wir per Brief, Kontakt zu tschechischen Schülern auf.

Einige Tage später kamen auch schon die Antworten auf unsere Briefe. Wir planten gleich das erste Treffen, das vom 21.- 23.3.stattfand. Die tschechischen Schüler waren genauso gespannt auf uns wie wir auf sie. Den ersten Tag verbrachten wir mit Kennlernspielen, einer Stadtrallye, Kegeln und Pizzaessen.

Am 22.3. besuchten wir gemeinsam die Meißner Porzellanmanufaktur. Und Respekt, dass so viel Aufwand und Arbeit in einer einzelnen Tasse steckt, hätten wir uns nie vorstellen können.

Der darauffolgende Tag sollte auch schon der letzte sein und diesen verbrachten wir in den Sportstätten in Altenberg,wo wir uns am Bob-/ Mountainbike-Fahren und Schießen versuchten. Das war gar nicht mal so einfach,aber durch die Hilfe der netten Trainer haben wir es mehr oder weniger gut hinbekommen

Als nun der ganze Spaß vorbei war und wir uns am Altenberger Busbahnhof verabschieden mussten, waren alle sehr traurig,dass diese drei erlebnisreichen Tage schon vorbei sein sollten. Aber der Gegenbesuch ist schon geplant, am 3.6. ist es wieder soweit! Dann besuchen wir unsere Tschechen in Prag und freuen uns schon auf unvergessliche Tage mit ihnen.

Čau! Na shledanou!

Lucia Gamaleja, Nathalie Pfäffle
Tschechisch - Kurs Klasse 8

[zurück]