"Der Traum des Daniel Knappe"
Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen



Auch in diesem Schuljahr haben sich die Schüler/-innen der sechsten Klassen unseres Gymnasiums am landesweit ausgerufenen Vorlesewettbewerb beteiligt.
Zunächst ermittelten die Deutschlehrer die Besten innerhalb der vier Klassen. Und das sind sie:

6a - Ruth Marie Wendt
6b - Nicky Urban
6c - Saskia Drechsel
6d - Magnus Menzer

Glückwunsch!

Diese vier Auserwählten trafen sich nun Dienstag, dem 12.12. zum Schulausscheid im Hörsaal, um nach anstrengenden sieben Unterrichtsstunden ihre "Kräfte" zu messen.

Vor der Jury und einem kleinen Publikum (Dank für das Interesse!) galt es jetzt, einen für alle unbekannten Text mit ausdrucksstarker Stimme zum Leben zu erwecken. Es war die Sage von einem Bergmann aus dem Erzgebirge, die unter anderem erklärt, wie der Begriff Knappe entstanden ist.

Alle vier Teilnehmer haben sich mächtig ins Zeug gelegt und der Jury fiel es diesmal besonders schwer, den Besten zu ermitteln. Einstimmig wurde dann Saskia Drechsel aus der 6c zur Siegerin erklärt. Herzlichen Glückwunsch!

Alle Teilnehmer erhielten ein kleines Präsent für ihre sehr guten Leistungen. Saskia wünschen wir nun viel Erfolg, wenn sie unser Gymnasium demnächst beim Kreisausscheid vertreten wird!

[zurück]