"Leben im und am Wasser"
Unterricht im Forstbotanischen Garten Tharandt



"Leben im und am Wasser", das Thema eines Exkursionstages der Klasse 6a. Lernen außerhalb der Schule wurde zum Erlebnis und ist Auftakt für ein Praktikum im Biologieunterricht der Klasse 6a.

Es wurden Wasserproben aus einem Teich im Forstbotanischen Garten entnommen und diese später mit Lupe und Mikroskop untersucht. Interessante Entdeckungen über die Anpassungen von Köcherfliegenlarven, Kleinkrebse, Egel , Wasserschnecken, Wasserläufer und viele andere wirbellose Tiere zogen die Schüler in ihren Bann.

Das Ermitteln der Fließgeschwindigkeit mit Korken und Zollstock an einem Bach bereitete ebenso Freude wie das Beantworten von Fragekärtchen zum Wald. Wir konnten den Wald mit seinen Pflanzen im Frühling erleben und Wissen vom Beginn des Schuljahres wiederholen.

Leichter Regen und kühlen Temperaturen störten uns bei diesem Unterrichtstag wenig. [Fotogalerie]

[zurück]