Schulsportwettbewerb "Jugend Trainiert für Olympia" - Volleyball


Am Mittwoch den 27.10.2010 war der Start für unsere Volleyballmannschaften im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" in der Wettkampfklasse IV. Auf Grund der geringen Teilnehmerzahlen wurde im Sportpark Dippoldiswalde sofort das Kreisfinale ausgespielt.

Unsere Mädchen der WK IV hatten sich dabei mit dem Team des Weißeritz-Gymnasiums Freital auseinander zu setzen und konnten, nach einem etwas mühsamen Start, das Spiel mit 2:1 für uns entscheiden (25:21, 22:25, 15:8). Damit hat sich die Mädchenmannschaft für das Regionalfinale qualifiziert.
Termin: 17. März 2011, Freital

Herzlichen Glückwunsch!!!

Die Mannschaft der Jungen hatte ein Dreierturnier zu spielen, bei dem am Ende ein 2. Platz heraus gesprungen ist. Nach einer Auftaktniederlage mit einem unglücklichen 1:2 gegen die MS Schmiedeberg (19:25, 25:20, 15:17!!!) konnte das Spiel gegen die MS Dippoldiswalde mit 2:0 (25:17, 25:20) gewonnen werden. Auch dazu unsere Glückwünsche, auch wenn sich nur der Sieger MS Schmiedeberg für das Regionalfinale qualifiziert hat.



Team WK IV-weiblich:
Cassandra Klinner, Pauline Ritter, Tina Knöpchen, Berta-Juliane Jockusch, Maxi Triller, Emma Eckstein, Lisa-Marie Löser

Team WK IV-männlich:
Eric Kunze, Julius Kohn,Felix Fritsche,Paul Sender,Falk Axthelm

Allen Spielerinnen und Spielern vielen Dank für die Einsatzbereitschaft!!!


Herr Tetzner
Herr Widra


[zurück]