Studien- und Berufsberatungsstag am Dippser Gymnasium


ABI ……….. und was dann ?

Diese Frage ist oft schwer zu beantworten. Deshalb ist die Unibörse eine von vielen Möglichkeiten, unsere Schüler bei der Wahl ihres Weges nach dem Abi zu unterstützen.

Unsere 3. Unibörse fand am Sonnabend, den 28.11.09 in der Aula am Dippser Gymnasium statt. Dazu waren alle interessierten Schüler der Jahrgangsstufen 10-12 aus Dippoldiswalde und Altenberg mit ihren Eltern eingeladen.
Alle 2 Jahre präsentieren sich Bildungseinrichtungen unterschiedlichster Art mit einem Stand und antworten auf die Fragen der Schüler und deren Eltern.
In diesem Jahr folgten 18 Bildungseinrichtungen der Einladung der Beratungslehrerin Frau Dyroff.
So z.B. die TU Chemnitz, TU Bergakademie Freiberg, die Hochschulen Mittweida und Lausitz, Berufsakademien aus Breitenbrunn, Bautzen, Dresden, Glauchau aber auch Vertreter der Rechtsanwalts- und Steuerberaterkammern, Vertreter der Bundeswehr, der Agentur für Arbeit u.v.a. waren anwesend.
In ruhiger angenehmer Atmosphäre kamen über 100 Besucher mit den Ausstellern ins Gespräch und erkundigten sich u.a. über Studienmöglichkeiten und - bedingungen.

Das Interesse der Schüler und Eltern war zu spüren und deshalb wird die nächste Unibörse im Herbst 2011 statt finden, zu der ich schon heute einlade.

Vielen Dank für die gelungene Versorgung aller Gäste mit Kaffe, Tee, Kuchen und Brötchen an die Schüler der Jahrgangsstufe 12.



J. Dyroff
(Beratungslehrerin)

PS: Eine nächste wichtige Möglichkeit sich übers Studium zu informieren, besteht am 14.01. 2010 beim Tag der offenen Hochschulen in Sachsen, an dem alle Schüler der Sek.II unterrichtsfrei haben. Nutzt diese Gelegenheit!

[zurück]