Theaterstück - "Die verkaufte Weihnachtszeit"


Die jüngsten Schauspieler unserer Schule stehen vor ihrer Premiere.

Nehmt euch in Acht! Seid vorsichtig! Rudi Reichtum, Ruth Ruhmsucht und Zwiesel Zeit "muffeln" wieder durch das Weihnachtsland. Sie suchen und finden überall Kinder und Erwachsene, die nicht an den Geist der Weihnacht, an deren Besinnlichkeit und den Wunsch nach Frieden glauben. Wer erst einmal seine "Weihnachtszeit" an die drei "Weihnachtsmuffel" verkauft hat, der kann nur im Land der Weihnachtszwerge und durch die "Fee des Lichts" erlöst werden… .

So, liebe Leser und hoffentlich Gäste unserer Aufführung, lässt sich der Inhalt des Stückes in kurzer Form zusammenfassen. Die Theatergruppe der Klassen 5 bis 7 unseres Gymnasiums bringt mit der Aufführung von "Die verkaufte Weihnachtszeit" ein Theaterspiel von Kindern für Kinder auf die Bühne, entstand doch der Text nach den Ideen der jungen Schauspielerinnen und Schauspieler. Doch auch Erwachsene, die sich auf die Träume und die phantasievollen Gedanken von Kindern einlassen können, werden Besinnliches, Heiteres, aber auch Nachdenkenswertes erleben.

Wir möchten euch, liebe Kinder, und Sie, liebe Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel usw. recht herzlich zu unserer Aufführung am
Sonntag, dem 30.11.2008 16.00 Uhr einladen und freuen uns auf unsere Gäste.

[zurück]