Landesfinale Volleyball WK IV weiblich - so knapp vorbei !!!

Die wichtigste Nachricht gleich zuerst: die erfolgreichste Mannschaft unseres Gymnasiums im Schuljahr 2007/2008 ist eine der Jüngsten, die Volleyballerinnen der Wettkampfklasse IV. Dazu unseren herzlichen Glückwunsch an Maria Reuter, Steffi Kuhn, Nora Hillmann, Annalena Gerhardt, Melanie Krönert und die zum Landesfinale verletzten Franziska Berndt und Karolin Rust.

Leider hat es zum ganz großen Wurf, dem Titel des Landesmeisters, am 22.04.2008 in Bautzen nicht ganz gereicht.

Volleyball kann manchmal so grausam sein! Gerade mal zwei kleine „Pünktchen“, verloren im Entscheidungssatz des ersten Spiels gegen den späteren Turniersieger „Landau-Gymnasium Weißwasser“ (15:25, 25:22, 14:16) gaben am Ende den Ausschlag. Pech, aber trotzdem eine starke Leistung unserer Mädchen.

Nach dem so dramatisch verlorenen Spiel hat wohl keiner in der „Sporthalle Schützenplatz“ mehr mit uns gerechnet. Umso bemerkenswerter, wie das Team des „Glückauf-Gymnasiums“ die nächsten Spiele siegreich gestalten konnte und damit den zweiten Platz gesichert hat.

Die weiteren Ergebnisse:
Glückauf-Gymnasium Dippoldiswalde : Goethe-Gymnasium Reichenbach 2:0 (25:17, 25:13)
Glückauf-Gymnasium Dippoldiswalde : C. Zetkin Mittelschule Freiberg 2:0 (25:10, 25:14)
Glückauf-Gymnasium Dippoldiswalde : St. Augustin Gymnasium Grimma 2:0 (25:08, 25:08)




[zurück]