ELTERNACKER(n)DEMIE
eine
Elterninitiative des „Glückauf“-Gymnasiums


Die „Sächsische Zeitung“ veröffentlichte am 4. Mai 2005 folgenden Artikel unter der Überschrift:


Eltern gründen Schul-Akademie

"Am 9. Mai 2005 wird in Dippoldiswalde die vom Elternrat ins Leben gerufene ELTERNACKER(n)DEMIE des "Glückauf"-Gymnasiums Dippoldiswalde/Altenberg gegründet."
Dieses ist die halbe Wahrheit: gegründet wurde die Elternakademie im November 2004 an einem schneereichen Abend in Schellerhau von 3 Elternvertreterinnen und dem Schulleiter Volker Hegewald.
Die 1. Veranstaltung fand allerdings am 9. Mai 2005 statt.


Ziele

Unser primäres Ziel ist die "Gesunde Schule". Im engeren Sinne streben wir Information, Stärkung, Förderung und Austausch von Eltern, Lehrern und Schülern in den folgenden Bereichen an:

1.Erziehungspartnerschaft zwischen Elternhaus und Schule
2.Erziehungsfragen
3.Konfliktmanagement
4.Kommunikation
5.Gewaltprävention
6.Gesundheit
7.Medienkompetenz
...


Organisation

In Form von meist 2-stündigen Fortbildungen, Seminaren oder Workshops werden aktuelle Themen aus den Bereichen Bildung und Erziehung aufgegriffen; die Angebote finden in der Regel zweimal pro Jahr in einer Abendveranstaltung abwechselnd an den Schulstandorten Dippoldiswalde bzw. Altenberg statt.

Unsere Elternakademie versteht sich als Schnittstelle, Informations- und Kommunikationszentrum im Bereich Bildung und Erziehung von Eltern für Eltern, Lehrer und Schüler.


Bildimpressionen der Veranstaltung vom 21.06.2012


Veranstaltungsübersicht

Thema Referenten Teilnehmer
21. Juni 2012

Do you speak English?
Yes, a paar broken
"Möglichkeiten der Sprachförderung im
  In- und Ausland für jeden Geldbeutel"  [mehr]

Sibylle Frey (Englisch- und Tschechisch-Lehrerin am GaGym)
Frank Schubert (Organisator thematischer Sprachcamps in Geising in Englisch und Französisch mit Muttersprachlern)
Alexander Naumann (Student und Teilnehmer am Reiseprojekt ZIS)
Marvin Verhees (Schüler der Jahrgangs Stufe 11 am GyGym und Teilnehmer am "Brigitte-Sauzay"-Austauschprogramm)

41
23. September 2010

Pubertät
"Solange du die Füße unter unseren
  Tisch steckst…"  [mehr]

Dr. med Jessika Weiß (Oberärztin der Ambulanz der Kinder- und Jugendpsychatrie der Uniklinik Dresden)
Jacqueline Kral (Diplompsychologin der Erziehungsberatung des Diakonischen Werkes)
Katrin Legler und Volker Hegewald (Klassenleiter von 10. Klassen am Gagym)

91
04.11. und 18. Mai 2010

Medienkompetenzkurs
Wege durch den Mediendschungel - Kinder sicher in der Medienwelt begleiten® des Deutschen Kinderschutzbundes [mehr]
Eric Maes (Erziehungs- und Religionswissenschaftler, Medienkurstrainer)
8 (begrenzte Teilnehmerzahl)
03. September 2009

Mobbing
"Eene, meene, muh und raus bist Du!"

Mobbing hat viele Gesichter. Es steht für Schikane, Qual, Diskriminierung, Verleumdung, Isolation, "Fertigmachen", Psychoterror…, und es ist deutlich auf dem Vormarsch.
Prof. Dr. Wolfgang Melzer (Fakultät für Erziehungswissenschaften der TU Dresden)
Volker Hegewald (Schulleiter am GaGym)
Jeanet Dyroff (Beratungslehrerin am GaGym)
Jutta Hoffmann (Leiterin der Mediatoren und Moderatorengruppe am GaGym in Altenberg)

39
09. Oktober 2008

SCHULE ohne HAUSAUFGABEN?
Sollten Hausaufgaben abgeschafft werden?

Prof. Dr. Hans Gängler (Fakultät für Sozialpädagogik an der TU Dresden)
Volker Hegewald (Schulleiter am GaGym)
Jana Kramer (Fachleiterin am Gagym, Mitinitiatorin der Idee Ganztagsschule)
OliverNeitzel (Chefredakteur der Altenberger Schülerzeitung "Zeppelin")

36
25. Oktober 2007

Kinder am Computer,
Internet, Spiele & Co., Chancen und Gefahren im Netz, Was verbirgt sich hinter: ICQ / Dampfer / O-Game / LAN-Party / Chatroom? [mehr]
Uwe Majewski (Geschäftsführer ajs – Aktion Jugendschutz Sachsen)
Thomas Liebscher (Informatiklehrer des Gymnasiums)
Daniel Liebscher (Student)

25
3. Mai 2007

Gesunde Ernährung
in Elternhaus und Schule [mehr]
Dr. Gesine Petereit (Fachärztin für Allgemeinmedizin)
Dr. Maud Rix (Therapeutin für essgestörte Kinder und Jugendliche)
Dr. Cornelia Mix (leitende Amtsärztin am Gesundheitsamt Weißeritzkreis)
Dietrich Papsch (Autor)
Peter Kappel (Regionalleiter der AOK Sachsen)

12
15. Juni 2006

Rechtsextremismus
– Was geht mich das an?!
   Das geht mich was an!
Béla Bélafi (Vize-Landrat des Weißeritzkreises)
Alrik Bauer (Mitarbeiter beim Landesverfassungsschutz Sachsen)
Herr Beskow (Strafrichter am Amtsgericht Dippoldiswalde)
Ina Gorpe (Mitarbeiterin bei der RAA Opferberatung)

32
13. Oktober 2005

Kommunikation
– ein Roter Faden für die Gespräche zwischen
   Eltern, Lehrern und Schülern
Dr. Wolfgang Wildfeuer (Referent der Sächsischen Lehrerfortbildungsakademie)

25
9. Mai 2005

"Linkshändigkeit
– Behinderung und/oder Segen"
Dr. Heyne (ehem. Schulleiter des „Glückauf“-Gymnasiums Dippoldiswalde)

26





Gerne nimmt die ELTERNACKER(n)DEMIE weitere Themenwünsche entgegen und bietet Ihnen hierzu eine Liste möglicher Veranstaltungsthemen an. [mehr]


Kontaktaufnahme zur ELTERNACKE(n)DEMIE ist jederzeit möglich:
Email   :  elternacker-n-demie@gmx.net
Telefon:  035052 / 25238 (Petra Verhees)

[zurück]